Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Sportangebote im Wintersemester 2016/17

Die Sportkurse im Wintersemester 2016/17 starten, sofern nicht anders angegeben, in der zweiten Vorlesungswoche (KW 41) und enden in der letzten Vorlesungswoche (KW 4/2017). Die Anmeldungen sind am 05.10.2016, 13:30 Uhr im Raum H0011 des Hörsaalgebäudes sowie später im Sportbüro (A 0208) möglich, solange Kapazitäten in den einzelnen Kursen vorhanden sind. Die Bezahlung der Sportkurse ist bei der Anmeldung fällig! Die Einschreibung ist aus versicherungstechnischen Gründen dringend zu empfehlen!

AUSDAUERLAUF

Ausdauerlauf

Beim Ausdauerlauf geht es um das wöchentliche Training in der Gruppe, wozu auch ein kleiner Kraftzirkel gehört.

Hochschulsporthalle - Donnerstag - 18:00 bis 20:00 Uhr

Übungsleiter: Ralf Pastowski

BADMINTON

Badminton in der Sporthalle

Badminton ist ein Rückschlagspiel, das für jeden erlernbar ist und zudem großen Spaß bereitet. Sie trainieren hierbei Ihre Kondition, Schnelligkeit sowie Ihr Reaktionsvermögen.

Bitte eigene Schläger mitbringen!

Sporthalle Walperloh - Montag 19:00 - 22:00 Uhr

BADMINTON FÜR MITARBEITER

Badminton für Mitarbeiter

Zusätzlich zum Badmintonkurs für Studierende in der Walperloh-Halle wird für die Mitarbeiter der Hochschule ein kostenfreier Trainingsbetrieb auf dem Campus bereitgestellt.

Hochschulsporthalle - Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr

BASKETBALL

Basketball auf dem Hochschulcampus

Sporthalle Walperloh - Mittwoch 19:00 - 22:00 Uhr

Übungsleiter: Max Sommer

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Basketballplatz auf dem Campus für individuelles Spielen zu nutzen.

BEACHVOLLEYBALL

Beachvolleyball auf dem Hochschulcampus

Beachvolleyball kann individuell auf dem Platz am Campus gespielt werden. Hierzu ist es notwendig, sich beim Wachdienst (Haus A) den Schlüssel geben zu lassen, der gegen Abgabe eines Lichtbildausweises ausgehändigt wird.

Beachvolleyballplatz - täglich 15:00 - 22:00 Uhr, am Wochenende 10:00 - 22:00 Uhr

Ansprechpartner: André Mock

BODYSTYLING

Beim Bodystyling geht es vornehmlich darum, seine Figur zu verbessern, Fett zu verbrennen und die Ausdauer der Muskeln zu stärken. Die Bewegungen pro Muskelgruppe werden wesentlich öfter wiederholt als beispielsweise beim Kraftsport. Vorrangiges Ziel des Trainings ist es, die Form der Muskeln und das gesamte Erscheinungsbild zu verbessern.

Kursgebühr: 6,- Euro für Studierende, 16,- Euro Mitarbeiter

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,
Dienstag - 18:00 bis 19:00 Uhr

CHEERLEADING

Cheerleading an der Hochschule Schmalkalden

Cheerleding ist eine vielfältige Sportart, die aus Stunts und Pyramiden sowie Turnen und Tanzen besteht. In dem Team aus Jungs und Mädels erwartet dich anspruchsvolles Training, Teamgeist und Fortschritt.

Mehrzweckhalle - Mittwoch 18:00 - 20:00 Uhr

Ansprechpartner: Florian Tent

FUSSBALL

Fussball auf dem Hochschulcampus

Fussball wird auf dem Kunstrasenplatz gespielt. Am Mittwochnachmittag kann man trainieren und in Trainingsspielen seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Kunstrasenplatz Walperloh - Mittwoch 15:00 - 16:30 Uhr

Übungsleiter: Farad Wororzay

FITNESS- UND KRAFTTRAINING

Kraftraum Trainingsgerät

Allen Interessierten des Fitness- und Kraftsports steht im Wohnheim auf dem Campus ein Kraftraum zum individuellem Training zur Verfügung. Er ist mit Einzelgeräten z.B. Zugapparat, Rücken-Station, Bodenhantel, Drückerbank sowie einem Laufband ausgestattet.

Bei der Nutzung des Kraftraumes handelt es sich um eine freie Sportausübung, die grundsätzlich auf eigene Gefahr erfolgt! Die Anzahl der Nutzer ist begrenzt. Der Zugang ist nur mit den Schlüsseln möglich, die am Ende eines Semesters für das kommende Semester verlost werden. Anmeldetermine werden den Studierenden per Rundmail mitgeteilt.

Bewerbungen für das Wintersemester 2016/17 können bis zum 05.10.2016 per E-Mail abgegeben werden.

Kostenbeitrag pro Semester: 30 EUR für Studierende plus 20 EUR Kaution für den Schlüssel

ZUSATZANGBOT: JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum
Das JOY Fitness- und Gesundheitszentrum bietet allen interessierten Studierenden eine individuelle Mitgliedschaft an. Das Leistungsangebot beinhaltet klassisches Geräte- und Freihanteltraining, Zirkeltraining, ein vielfältiges Kursprogramm und Sauna. Es werden verschiedene Pakete angeboten, Leistungen können auch separat gebucht werden.

Kosten pro Woche: ab 4,99 €

HANDBALL

Handball

Der Handballkurs dient dem Spieltraining für alle Interessierten. Es werden verschiedene Fähigkeiten geschult und beim Spiel verfeinert. Ansonsten steht auch hier der Spaßfaktor im Vordergrund.

Mehrzweckhalle Teichstraße - Mittwoch 20:00 - 22:00 Uhr

Übungsleiterin: Carolin Jaskolka

HOKI-RYU IAIDO

Hoki-Ryu Iaido ist eine alte japanische Schwertschule aus dem 16ten Jahrhundert. Anfänger üben mit Holzschwertern, während Fortgeschrittene ein stumpfes Metallschwert benutzen. Geübt werden zunächst die Grundtechnicken, wie das korrekte Ziehen des Schwertes, verschiedene Stiche, Schnitte und Schläge. Danach werden verschiedene traditionelle Einzelformen geübt, die verschiedene Technicken in einer Sequenz miteinander verbinden.

Hochschulsporthalle - Montag 20:00 - 22:00 Uhr

Übungsleiter: Alexander Andree

JIU JITSU

Jiu Jitsu

Jiu Jitsu ist eine japanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. Es bietet ein breites Spektrum von Möglichkeiten zur Selbstverteidigung und - unter anderem durch Stärkung des Charakters und Selbstbewusstseins - auch zur friedlichen Lösung von Konflikten.

Hochschulsporthalle - Dienstag und Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr

Ansprechpartner: Manuel Strüning

JUDO

Judo

Sporthalle Siechenrasen - Dienstag und Donnerstag 18:30 bis 20:30 Uhr

Ansprechpartnerin: Angelika Wilhelm

Dieser Sportkurs wird über den Judoverein Schmalkalden organisiert. Eine Anmeldung und Gebühr beim Verein ist voraussichtlich erforderlich.

Kontakt: Angelika Wilhelm,  Tel.: 03683/ 48 81 22, Web: www.judovereine.de

JUMPING FITNESS

Jumping Fitness

Effektives und gelenkschonendes Workout für alle Körperpartien und zur effektiven Kalorienverbrennung. Erlebe bei energetischer Musik ein tolles Gruppengefühl und mitreißendes Training, bei dem garantiert Glückshormone ausgeschüttet werden.

Jumping Fitness ist für Jede und Jeden geeignet. Gewicht, Alter oder Leistungsniveau sind für Einsteiger nebensächlich, die Hauptsache, du willst Spaß haben!

Jumping Fitness stärkt alle Körperpartien, verbessert deine Ausdauer und beugt Rückenproblemen und Stress vor. Die Sprünge und Techniken sind leicht zu lernen und garantieren auch Anfängern schnelle Erfolgserlebnisse.

Ort: Tanz 19 / „Alte Schule – Neu“, Weidebrunner Gasse 19, 98574 Schmalkalden
Kurse: Mo. – Fr., tlw. mehrmals
Teilnahmegebühr: Studententarif: Einzelkurs (60 min.): 8,50 €; 10er-Karte: 80 €
Anmeldung: freie Plätze und Reservierungen über www.tanz19.de
Ansprechpartnerin: Maria Töffels-Baacke

KARATEDO

Zwei Karate-Kämpfer auf der Matte

Karate ist eine Kampfsportart zur waffenlosen Selbstverteidigung. Das Wesentliche des Karate ist es nicht, über Sieg oder Niederlage zu entscheiden, sondern die Entwicklung eines Verhaltens zu fördern, das physische und psychische Hindernisse im sportlichen Handeln und auch darüber hinaus zu überwinden sucht. Der Kurs wird vom Karateverein Schmalkalden durchgeführt.

VORAUSSICHTLICH IST EIN MITGLIEDSBEITRAG BEIM VEREIN ZU ENTRICHTEN.

Hochschulsporthalle - Mittwoch 18:00 - 20:00 Uhr

Ansprechpartner: Jan George

KARATE - in all seinen Facetten

Karate Club Schmalkalden Logo

Der Karate Club Schmalkalden e.V. bietet Dir neben den traditionellen Karate Training (Kata, Kihon, Kumite, Bunkai), ebenfalls die Möglichkeit zusätzlich am wettkampforientierten Karate im Verein mit zu trainieren. Somit habt Ihr optimale Bedingungen zur Vorbereitung für z.B. Gürtelprüfungen (welche ebenfalls vom Karate Club Schmalkalden e.V. angeboten werden) oder die Teilnahme an Turnieren wie bspw. den „Deutschen Karate Hochschulmeisterschaften“.

 

Das Training wird geleitet von Kai Bickel, 3.Dan (A-Trainer für Leistungssport im Deutschen Karate Verband , DOSB).

EIN MITGLIEDSBEITRAG BEIM VEREIN IST ZU ENTRICHTEN.

Hochschulsporthalle - Mittwoch 16:00 - 18:00 Uhr

Ansprechpartner: Kai Bickel

KAMPFSPORT

Kampfsportschule Berk Logo

Die Kampfsportschule Berk bietet dir ein vielseitiges Angebot. Qualifiziertes Training von professionellen Trainern. Wir bringen dich an dein Ziel in den Bereichen Kickboxen, Sport Karate, Boxen und Fitnessboxen sowie dem original TAE BO®.

 

Aller Anfang ist leicht, denn wir unterstützen dich mit Fachwissen, Motivation, Begeisterung und modernster Trainingsmethodik.

Kontakt: office(at)kampfsportschule-berk.de,
Tel: 03691 / 8290265
Dort erfahren Sie auch die Trainingszeiten.

LEICHTATHLETIK

Leichtathletik auf dem Hochschulcampus

Den interessierten Studierenden der Hochschule wird in Zusammenarbeit mit dem Schmalkalder Leichtathletikverein angeboten, sich aktiv der Leichathletik zu widmen. Über Trainingsangebot und -zeiten können sich die Studierenden direkt beim Verein informieren.

Schmalkalder Leichtathletikverein e.V.,
Frau Kerstin Herrmann
Ansprechpartner: Kerstin Herrmann-Girnth

PARKOUR

Parkour

Parkour ist eine Sportart, bei welcher der Teilnehmer unter Überwindung sämtlicher Hindernisse den kürzesten oder effizientesten Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt.

Mehrzweckhalle - Mittwoch 18:00 - 20:00 Uhr

Übungsleiter: Maximilian Hermanns

PILOXING

Piloxing ist ein Mix aus Fitnessboxen und Pilates-Elementen.

Kursgebühr: 6,- Euro für Studierende,
16,- Euro Mitarbeiter

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,
Donnerstag - 19:00 bis 20:00 Uhr

PUMP

Krafttraining Hantel

Pump ist ein athletisches Ganzkörper-Workout welches die Hauptmuskelgruppen definiert und trainiert. Es finden im Wintersemester zwei getrennte Kurse statt.

Kursgebühr: 6,- Euro für Studierende, 16,- Euro Mitarbeiter JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,
Dienstag - 19:00 bis 20:00 Uhr

SCHACH

Schachfiguren

Allen schachinteressierten Studierenden wird die Möglichkeit geboten, sich mit Gleichgesinnten in der Abteilung Schach des SV 04 Schmalkalden e.V. zu messen.

Familienzentrum,
Näherstiller Straße 7
Dienstag - ab 20:00 Uhr
Verantwortlicher: Herr Thomas Lesser

Internet: www.svsm04.webnode.com
Ansprechpartner: André Mock

SPINNING FÜR STUDIERENDE

Spinningkurs

Spinning ist ein Indoorcycling Fitnessprogramm aus den USA. Hierbei wird das Radfahren von der Straße ins Fitnessstudio verlegt. Für Neueinsteiger ist Indoorcycling ein optimaler Start ins Ausdauertraining. Es steigert sowohl das physische als auch das mentale Wohlbefinden der Teilnehmer. In einer Gruppe wird unter Anleitung eines Instructors zu Musik geradelt. Gruppendynamik und mitreißende Musik sorgen dafür, daß Indoor-Cycling nie langweilig wird. Die Musik ist bei diesem Training ein tragendes Element, denn sie ersetzt Berge, Abfahrten und Flachpassagen, die aus der Natur nicht mit ins Studio genommen werden können.

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,
Dienstag - 20:00 bis 21:00 Uhr
(Anmeldegebühr: 6,- EUR)

SPINNING FÜR MITARBEITER UND STUDIERENDE

Spinningkurs auf dem Hochschulcampus

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,
Dienstag - 17:00 bis 18:00 Uhr

Beitrag: 16,- Euro Mitarbeiter, 6,- Euro Studierende

STEP AEROBIC

Pilates Fitness

Aerobic ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender Musik.

Kursgebühr: 6,- Euro für Studierende, 16,- Euro Mitarbeiter

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum,

Dienstag - 19:00 bis 20:00 Uhr

TAI JI QUAN, QI GONG

Tai Ji Quan beinhaltet die Entwicklung der subtilen Kunst, den Körper in einen jeder Situation angemessenen optimalen energetischen Zustand zu bringen. Die sehr schönen, harmonisch fließenden Bewegungen dieser alten aus der klassischen Tradition und Kultur Chinas entstandenen Kampf-und Bewegungskunst aktivieren und schulen daher vor allem die innere Kraft und Energie. Sie wirken harmonisierend und stärkend auf Körper, Geist und Seele.

Hochschulsporthalle - Montag 18:00 - 20:00 Uhr

Übungsleiter: Jan George

TANZEN - SALSA

Salsa-Tänzer

Lust auf Tanzen? Egal ob Ihr schon Erfahrung habt oder nicht, kommt einfach vorbei. Unter Leitung erfahrener Übungsleiter könnt ihr zu lateinamerikanischen Rhythmen die Hüften schwingen oder einfach nur Spaß haben.

Studentenclub - Mittwoch, 20:30 - 22:30 Uhr

Ansprechpartner: Christian Heinze

TISCHTENNIS

Tischtennis in der Sporthalle

AnfängerInnen und Fortgeschrittene haben Gelegenheit zum systematischen Training. Bitte eigene Schläger mitbringen!

Hochschulsporthalle - Dienstag 18:00 - 20:00 Uhr

Übungsleiter: Eberhard Uecker

VOLLEYBALL - Start 24.10.2016!

Volleyball in der Sporthalle

Für Anfänger und Fortgeschrittene: Teilnahme am Spieltreff und am leistungsorientierten Training ist möglich.

Sporthalle Siechenrasen - Montag 20:00 bis 22:00 Uhr

Ansprechpartner: Christian Derigs

WIRBELSÄULENGYMNASTIK

Wirbelsäulengymnastik

Wirbelsäulengymnastik ist das optimale Fitnesstraining für den Rücken mit einem hohen Gesundheitswert. Bewegungsmangel und einseitige Belastungen durch sitzende Bürotätigkeiten lassen die Rumpfmuskulatur erschlaffen. Das führt zu Fehlhaltungen, Verspannungen, Rückenschmerzen, Bandscheibenbeschwerden und Verschleißerscheinungen an der Wirbelsäule. Ein gezieltes Rückentraining zur Kräftigung und Elastizitätsverbesserung der Rumpfmuskulatur kann gegen Beschwerden vorbeugen und bestehende Probleme beheben.

JOY-Fitness- und Gesundheitszentrum - Dienstag 17:00 bis 18:00 Uhr

Beitrag für Studierende: 6 EUR, für Mitarbeiter: 16 EUR

 

 

 

 

Quelle Bilder: Hochschul-Archiv, pixelio.de, pixabay,com

Adressen Sportstätten:

Mehrzweckhalle, Teichstraße 10
Sporthalle Siechenrasen, Am Siechenrasen 1
Kunstrasenplatz, Allendestraße (Walperloh)
Sporthalle Walperloh, Allendestraße 24
JOY Fitness- und Gesundheitszentrum, Allendestraße 13

Campus: Beachvolleyballplatz, Basketballplatz, Hochschulsporthalle, Bolzplatz

 

 

Letzte Änderung: 31.08.2016