Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Literaturverwaltung Citavi

Die Hochschule Schmalkalden besitzt eine Campuslizenz für die Software Citavi Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Hiermit können Mitarbeitende und Studierende unserer Hochschule dieses Programm für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und zu Hause nutzen.

Citavi unterstützt Studierende und Forschende bei allen Schritten des Arbeitens mit wissenschaftlicher Literatur. Das beginnt bei der Recherche. Citavi hat Zugang zu über 4000 Bibliothekskatalogen (auch OPAC) und Fachbibliographien, deren Daten sich per Klick für die weitere Bearbeitung speichern lassen. Falls Literatur eine ISBN (Internationale Standard-Buch-Nummer) besitzt (alle Bücher seit 1980), genügt diese Nummer, und Citavi stellt alle nötigen Informationen aus dem Internet dar: Autor, Titel, Verlag, Jahr und häufig auch die Cover-Grafik und eine kurze Inhaltsangabe.

Wie erhalten Sie Citavi?

  1. Download CITAVI-Lizendaten für Studierende und Mitarbeiter

    • Registrierung und Bestätigung per E-Mail
    • Wichtig: Als Authentifizierung dient Ihre Mail-Adresse der Hochschule Schmalkalden. Eine Bestellung mit einer anderen Mail-Adresse ist nicht möglich.

  2. Download CITAVI-Setupdatei (Campuslizenz Hochschule Schmalkalden)
  3. Geben Sie die Lizenzdaten in Citavi ein. Starten Sie Citavi und geben Sie den Lizenzschlüssel aus der Mail ein, die Sie vom Hersteller der Software erhalten. Die Account-Seite beschreibt das Vorgehen. Mit dem Lizenzschlüssel wird die Version für die zur Anmeldung angegebene Dauer lizensiert. Mit dem Lizenzschlüssel erhalten Sie das Recht, Citavi auf zwei Rechnern (zu Hause und am Arbeitsplatz) oder auf einem USB-Stick zu nutzen.

Weitere nützliche Informationen

Mit Citavi 5.5 gruppierte Literaturverzeichnisse erstellen

Neu ist die Funktion, die Titel im Literaturverzeichnis gruppieren zu können, siehe dazu Video und Handbuch.

Online Kurs der Universität Gießen

Die Universitätsbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet ab sofort einen Citavi-Kurs an, der Online-Lernen und Präsenzlernen kombiniert. Der Selbstlernkurs enthält Videos, Übungsaufgaben, Textinformationen und Feedback durch Wissenstests. Abgerundet wird der Kurs mit einem Abschlusstest. Das Angebot wurde unter einer Creative Commons-Lizenz zur Weiternutzung freigegeben. Dieses Video beschreibt das Konzept.

mehr Neuigkeiten zu Citavi