Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Prof. Dr. Regina Polster

Hochschule Schmalkalden
Fakultät Informatik
Blechhammer 4-9
98574 Schmalkalden

Tel.: 03683 / 688-4112
Fax: 03683 / 688-4499

E-Mail: Prof. Dr. Regina Polster

 

 

Raum / Gebäude:  F 0101

 

Sprechzeiten:
Mittwoch, 10.00 bis 11.00 Uhr und nach Vereinbarung

>Merkblatt für Praktika 
>Veröffentlichungen


Fachgebiet/Lehrgebiet: 
Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationsmanagement

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen:
Informationsmanagement/
Information Engineering
IT-Servicemanagement
IT-Governance
E-Collaboration
E-Government
Business Process Reengineering
Service Engineering
Unternehmensplanspiel TOPSIM General Management

 

Aktuelle Forschung:
E-Collaboration Technologien und Systeme speziell für KMU und Non Profit Organization  Verwaltungsreorganisation mit IT sowie E-Government
IT-Servicemanagement für KMU

>Forschungsgebiet E-Government


Mitgliedschaft in Gremien:
seit 1988 - Mitglied der Deutschen Statistischen Gesellschaft
seit 1994 - Mitglied der Gesellschaft für Informatik (FB 5) Wirtschaftsinformatik
seit 1996 - Mitglied der ANSSTAND e.V.(Anwender des Software-Entwicklungsstandards der öffentlichen Verwaltung)
seit 2007 - ASIIN Akkreditierungsgutachter für Wirtschaftsinformatik
seit 2008 - stellvertretende Vorsitzende des Thüringer Hochschullehrerbundes
seit 2009 - Mitglied der IT-SMF (ITIL foundation zertifiziert)
seit 2013 - Vizepräsidentin des hlb Hochschullehrerbund - Bundesvereinigung e. V.

 

aktuelle Selbstverwaltungsaufgaben an der FH Schmalkalden:
seit 2006 Beauftragte für den Weiterbildungsstudiengang E-Government-Projektmanager (FH)
seit 2007 Beauftragte für den Studiengang B.Sc. of IT-Servicemanagement
seit 2008 Beauftragte für den Weiterbildungsstudiengang Betriebswirt für Public Controlling (FH)
seit 2010 Studiengangsbeauftragte für BA Wirtschaftsinformatik
seit 2011  Mitglied im Gleichstellungsbeirat der FHS
seit 10/2012 Prodekan und Evaluationsbeauftragteseit 2014 Senatsmitglied Koordinator der FHS Projektgruppe "ERP-Systemeinführung an Thüringer Hochschulen"

 

Lehraufträge:
u.a. Deutsch Kasachische Universität, Almaty (Informationsmanagement, Geschäftsprozessmanagement);
AKAD Leipzig (Informationsmanagement);
Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales (Electronic Government, Public Controlling)


Veröffentlichungen

Verschiedene Stichworte:
Bevölkerungsstatistik (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Statistik der Erwerbstätigkeit und Beschäftigung (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Konzentration; - Lorenzkurve, Terms of Trade (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Stichprobeninventur (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Preisstatistik (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Einkommensstatistik (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Verbrauchsstatistik (gemeinsam mit Prof. W. Förster), Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (gemeinsam mit Prof. W. Förster), in: Lexikon der Betriebswirtschaft, Hrsg. W. Lück, 4. Aufl., Landesberg am Lech, 1990 sowie 5. Aufl. 1994

  • Regina Polster; 1741 - ein merckwürdig Wesen, 1989 - gleichberechtigte Partnerin?
  • Frauen in der Bevölkerungsstatistik, in: Frauenforschung an der Uni Marburg, Vorträge aus dem WS 1989/90, Kommission für Frauenförderung und Frauenforschung, Marburg, 1990, S. 162 - 179.
  • Regina Polster; Rechnerunterstützung in der Qualitätssicherung, in: Nichtlineare Modelle in der Ökonometrie, Prace Naukowe Nr. 580, Wroclaw, 1991, S. 169 - 186.
  • Regina Polster; Informationsversorgung im Innovationswettbewerb - Erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung im nordhessischen Raum-, in: Wirtschaft Nordhessen, 9/1993, S. 18 - 20.
  • Regina Polster; Informationsversorgung im Innovationswettbewerb - empirische Untersuchung im Kammerbezirk der IHK-Kassel -, Fachbericht Nr. 93/03, Philipps-Universität Marburg, Abteilung Wirtschaftsinformatik, 1993.

Verschiedene Stichworte:
Anwendungsbereiche der Datenverarbeitung (gemeinsam mit Prof. U. Hasenkamp), Ausgabegeräte, Datenausgabe, Externe Datenbanken (gemeinsam mit Prof. U. Hasenkamp), Dateneingabe, Eingabegeräte, Fuzzy Logic, Hardware, Management-Informationsystem, Programmiersprachen (gemeinsam mit K. Küffmann), Plausibilitätsprüfung, Rechnerarchitektur (gemeinsam mit Prof. U. Hasenkamp), Textverarbeitung, Warenwirtschaft, Zentraleinheit

  • in: Lexikon der Betriebswirtschaft, Hrsg. W. Lück, 5. Aufl., Landesberg am Lech, 1994
  • Thorsten Georg, Regina Polster; Klassifikation mittelständischer Unternehmen anhand eines Informations- und Kommunikationsindikators auf der Basis einer empirischen Untersuchung, Fachbericht Nr. 94/01, Philipps-Universität Marburg, Abteilung Wirtschaftsinformatik, 1994.
  • Regina Polster; Absatzanalyse bei der Produktinnovation, Bedeutung, Erhebung und wissensbasierte Verarbeitung, Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden, 1994.
  • Prof. Dr. Paul Alpar, Prof. Dr. Ulrich Hasenkamp, Dr. Karin Küffmann, Dr. Regina Polster; Skript zur Einführung in die Wirtschaftsinformatik (3. Aufl.), Institut für Wirtschaftsinformatik, Philipps-Universität Marburg
  • Regina Polster; Wirtschaftliche Systembeschaffung, in: IT-Management, 03/04, 1996, S.10 - 20
  • Mitarbeit an einer Studie "ERP-Systeme für die Prozeßindustrie, Ein Leitfaden für die Auswahl und Einführung von ERP-Systemen", 1998, IT-Research-Verlag
  • Regina Polster, Vera D. Münster; Dokumentenmanagement als Baustein des Wissensmanagements für Unternehmensberatungen, in: Management Berater, 08/2000
  • Regina Polster, Vera D. Münster; Effizienzsteigerung durch Dokumentenmanagement in Anwaltssozietäten, in: Vermögen & Steuern, Wirtschaftszeitschrift für die rechts- und steuerberatenden Berufe, Verlagsgruppe Handelsblatt, 10/2000
  • Regina Polster; Informationsmanagement und E-government - Ein Praxisbericht, in: Tagungsband des 3. Wirtschaftsinformatikkolloquiums an der FH Liechtenstein, Vaduz 2001
  • Regina Polster, Sebastian Goerke; Strategischer Nutzen des Supply Chain Managements in: Beschaffung aktuell 1/2002, S. 28 - 33
  • Regina Polster; E-Collaboration für die Automobil- und Zulieferindustrie in Thüringen, in: Informatik bewegt - Proceedings zur Informatik 2002, Bonn 2002
  • Studie zu E-Business im Mittelstand in Thüringen von INTARGIA-Netzwirtschaft gemeinsam mit dem Lehrbereich Informationsmanagement der Fachhochschule Schmalkalden und der Technologietransferstelle CETAS unter Leitung von Frau Prof. Dr. Regina Polster, internes Papier.
  • Regina Polster; Informationsmanagement und eGovernment - Ein Praxisbericht; in: eGovernment - Verwaltung per Mouseclick, Matthias Dick (Hrsg.), fhS-Prints 2/2003, Schmalkalden 2003, S. 57 - 74
  • Regina Polster; Steffi Baumann; E-Government und Wissensmanagement in Thüringer Kommunen; in: Tagungsbericht Tag der Forschung, Fachhochschule Schmalkalden, Mai 2004
  • Regina Polster; Portallösungen für unternehmensübergreifende Produktentwicklung"; in: Tagungsbericht Tag der Forschung, Fachhochschule Schmalkalden, Mai 2004
  • Regina Polster; Forschungsförderung stolpert über eGovernment, in: eGovernment Computing, 4. Jg., 08 - 2004, S. 8
  • Regina Polster; Integration von Fachanwendungen unter Einsatz von Standards in einer landeseigenen eGovernment Serviceplattform, in: EMISA-2004, Proceedings der EMISA Fachtagung 2004, Luxemburg
  • Regina Polster; Rekrutierung von Drittmittelbeschäftigten – Fallbeispiel FH Schmalkalden, in: Horst Moog, HIS-Band zur Hochschulplanung 174: Informatik an Universitäten und Fachhochschulen, Organisations- und Ressourcenplanung, Hannover, 2005
  • Regina Polster; Hilfe zur Selbsthilfe für überforderte Verwaltungen, in: E-Government Computing, Juli 2011
  • Regina Polster, Thüringer Hochschulstrategie 2020, in: Die Neue Hochschule 3/2014
  • Regina Polster; Profil weiterentwickeln; in Neue Thüringer Illustrierte; 7/2014