Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

PC-Pools

Allgemeine Informationen
Die PC-Pools stehen vordergründig für Lehrveranstaltungen in der Fakultät Informatik zur Verfügung. Die entsprechenden Sperrzeiten müssen eingehalten werden. Außerhalb dieser Zeiten können die Rechner von den Studierenden der Fakultät Informatik genutzt werden. Die Anweisungen des Laboringenieurs und der verantwortlichen Hilfsassistenten sind zu befolgen (Laborordnung). Auf den PCs sind die Betriebssysteme Windows 7 (64 Bit) und Ubuntu Linux installiert. Alle Professoren, Mitarbeiter und Studenten in der Fakultät Informatik besitzen einen LOGIN - Namen (FHSID), der auch beim Anmelden an den PCs zu verwenden ist.

Technische Ausstattung
Netzwerk: Weitverkehrsnetz (WIN) - Zugriffsprotokolle: TCP/IP
Lokales Netz (FHS-LAN) - Zugriffsprotokolle: TCP/IP

PCs: Fujitsu Siemens CELSIUS Workstations

Drucker: HP Laserjets mit Duplex - Einheiten

Ausgewählte Software

  • Für Programmierung:
    Netbeans
    Processing
    Android Studio
    Eclipse
    Visual Studio (Microsoft)
    MinGW
  • Für Anwendungssysteme:
    SAP-Frontend und -Business Explorer
    Corporate Planner
    Lexware financial office
    DATEV Kanzlei-Rechnungswesen
  • Für Wissensverarbeitung und AFS:
    SWI-Prolog + Editor
    VisualProlog
    Lisp (GoldenCommon)
    Modeler (SPSS)
  • Für Mathematik und Statistik:
    MatLabSASMathematica
  • Für Informationsmanagement:
    ARIS
    Visio (Microsoft)
  • Für Projektverwaltung:
    OpenProject
    MS Project