Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Die Geschichte der Fakultät Wirtschaftsrecht

Am 1. September 1996 wurde der innovative neue Studiengang "Wirtschaftsrecht" an der Hochschule Schmalkalden gegründet. In Kooperation mit der Wirtschaft wurde ein Ausbildungsweg geschaffen, der juristisches und betriebswirtschaftliches Fachwissen optimal und praxisorientiert miteinander verknüpft. 2006 begann mit der Einführung des Bachelor ein neuer Abschnitt in der Entwicklung des Fachbereichs. Dieser das Diplom ersetzende Abschluss erfreut sich ungebremster Beliebtheit. Ein den Bachelor ergänzender Master-Studiengang ist seit 2008 ebenfalls im Programm. Im Juli 2008 wurde der Fachbereich Wirtschaftsrecht im Zuge des neuen Thüringer Hochschulgesetzes zur Fakultät Wirtschaftsrecht.

Studierenden- und Absolventenzahlen

Studienanfänger

Absolventen

Gesamtzahl der Studierenden an der Fakultät