Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Hinweise zum Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz Für die Hochschule Schmalkalden hat der Schutz personenbezogener Daten höchste Priorität. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Die Hochschule Schmalkalden verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z. B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Ihre persönlichen Daten speichern wir nur dann, wenn Sie uns diese mitteilen. Ihre Daten, insbesondere Name und E-Mail-Adresse benötigen wir zur Versendung des durch Sie bestellten Newsletter.

Die Datenerhebung erfolgt, indem Sie Ihre Daten in die jeweilige Eingabemaske des Kontaktformulars eingeben.

Verwendung der Daten

Die so erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu dem Zweck, zu dem Sie uns diese zur Verfügung gestellt haben, insbesondere also zur Zusendung des von Ihnen bestellten Newsletters.

Weitergabe an Dritte

Ihre Daten werden ausschließlich hochschulintern genutzt, es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Newsletter

Wenn Sie sich auf unserer Website mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle Angebote und Neuerungen an der Hochschule Schmalkalden.

Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine E-Mail mit Bitte um Bestätigung (Double-Opt-In). Ihre Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in dieser E-Mail geklickt haben. Wenn Sie die Anmeldung nicht bestätigen, werden Ihre Daten  wieder gelöscht. Mit Absenden dieser Registrierung beginnt das Abonnement des Newsletters. Die Hochschule Schmalkalden sendet dem Abonnenten per E-Mail regelmäßig einen Newsletter zu. Ein Anspruch des Abonnenten auf diesen Service besteht nicht. Die Hochschule Schmalkalden behält sich vor, die Verteilung der Newsletter jederzeit ohne Vorankündigung auszusetzen bzw. einzustellen. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann. Die Hochschule Schmalkalden haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise beim Abonnement des Newsletters entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von der Hochschule Schmalkalden, deren Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden.

Sie können sich vom Newsletter jederzeit wieder abmelden. Nutzen Sie hierzu den Link zur Abmeldung in jeder E-Mail.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben. Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht (mehr) einverstanden sind oder diese ungültig geworden sind, können Sie uns die Weisung erteilen, Ihre Daten zu löschen oder zu sperren bzw. erforderliche Korrekturen vorzunehmen, sofern wir hieran nicht durch geltende gesetzliche Regelungen gehindert werden.

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch kann die Hochschule Schmalkalden für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Datenschutzbeauftragter

Für etwaige Fragen, die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend, steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter zur Verfügung, den Sie über die folgenden Adressen kontaktieren können: http://www.hs-schmalkalden.de/Datenschutzbeauftragter.html?highlight=Datenschutzbeauftragter

 

Die Hochschule Schmalkalden behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.