Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Sommerkurs „Deutsche Sprache und Kultur“ an der Hochschule Schmalkalden

03.07.2017

Die Teilnehmer des diesjährigen Deutschkurses

Der Intensivkurs „Deutsche Sprache und Kultur“ wurde in der vergangenen Woche auf dem Campus der Hochschule Schmalkalden erfolgreich beendet. Alle Teilnehmer legten eine Prüfung ab und erhielten ein Zertifikat. Idee dieser Veranstaltung ist, die Internationalisierung der Studiengänge zu intensivieren, den Deutschunterricht an der Heimateinrichtung zu ergänzen sowie ausländische Studierende und Schüler, die an dem Kurs teilnehmen, für ein Studium an der Hochschule Schmalkalden zu begeistern und zu motivieren.

So konnten durch die Kurse in den vergangenen Jahren immer wieder Interessenten gewonnen werden, die nun erfolgreich in Schmalkalden studieren.

„In diesem Jahr hatten wir mehr als 30 Teilnehmer“ freut sich Cornelia Weisheit, Koordinatorin des Kurses und Mitarbeiterin des International Office. Den Kurs besuchten Studierende und Schüler aus Rumänien, China, USA, Kanada, Brasilien und Kasachstan. Neben dem Sprachunterricht wurden Einblicke in die deutsche Kultur und Geschichte sowie Informationen über das Studienprogramm vermittelt.

Exkursionen am Wochenende, ein Ausflug nach Eisenach, um die erworbenen Deutschkenntnisse auch praktisch anwenden zu können, sowie ein Grill- und Bowlingabend rundeten das Programm ab.

Bereits zum 15. Mal wurde dieses Sommerprogramm vom International Office der Hochschule mit erfahrenen Gastdozenten durchgeführt.

Letzte Änderung: 19.07.2017