Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Modul im Fernstudium zum Apothekenbetriebswirt (FH)

Ziel des Moduls ist es, die Apotheke aus der betriebswirtschaftlichen Perspektive zu verstehen und die Grundlagen zur zahlenorientierten Führung einer Apotheke zu vermitteln. Denn Kenntnisse in Betriebswirtschaft bilden die Grundlage für unternehmerische Entscheidungen und sie schaffen das nötige Verständnis für die Verzahnung der einzelnen Studienmodule.


Beschreibung

Das Modul beschäftigt sich mit folgenden Hauptfragestellungen:

  • Welche Bedeutung haben Vision, Ziele, Strategie, Unternehmenskultur und Corporate Identity für das betriebswirtschaftliche Führen von Apotheken?
  • Was hat ein Managementprozess mit Apothekenführung zu tun?
  • Wie können moderne Managementansätze das Führen einer Apotheke erleichtern?
  • Welche Methoden gibt es, um zu berechnen, ob sich Investitionen (z. B. ein Kommissionierautomat) lohnen?
  • Wie kann man den internen und externen Betriebsvergleich für die eigene Apotheke nutzbringend anwenden?
  • Wie ist die Umsatz- und Kostenstruktur von Landapotheken, Stadtteilapotheken, Center- oder Ärztehausapotheken?
  • Wie kann man das Markt- und Umsatzvolumen der verschiedenen Apothekentypen bestimmen?
  • Wie sehen sinnvolle Kostenstrukturen und ein Kostensenkungsmanagement aus?
  • Wie kalkuliert man Preise auf betriebswirtschaftlich sinnvolle Weise?Wie kann man ein Kennzahlen gestütztes Controlling zur Steuerung der Apotheke aufbauen?
  • Wie kann man Kennzahlenbäume zur zahlenorientieren Führung einer Apotheke nutzen?

Modulaufbau

1. Einführung und konstitutive Entscheidungen

  • Ökonomische Betrachtungsweise
  • Wahl des Standorts, der Rechtsform und der Unternehmensverbindung

2. Management und funktionale Betriebswirtschaftslehre

  • Umfeld des Managementprozesses
  • Managementprozess
  • Ausgewählte moderne Managementansätze
  • Funktionale Betriebswirtschaftslehre

3. Analysen und Auswertungen

  • Interne und externe Betriebsvergleiche
  • Umsätze
  • Roherträge
  • KostenKennzahlen

4. Betriebswirtschaftliches Ergebnis

  • Einkommensermittlung
  • Wichtige Kennzahlen

5. Kalkulation von Preisen

  • Aufschlags- und Spannenkalkulation
  • Intelligente Preismodelle
  • Wirkung von Preisänderungen

6. Ganzheitliche Führung von Apotheken

  • Interdependenzen
  • Fallstudienarbeit
  • Hinweise zur Existenzgründung


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Herr Oelsner gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Studienberater Thomas Oelsner

Thomas Oelsner

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1748
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben