Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Apothekenmarketing I und II

Modul im Fernstudium zum Apothekenbetriebswirt (FH)

Die Dynamik der Unternehmensumwelt nimmt ständig zu. Das erhöht zusammen mit den Veränderungen in Gesundheitspolitik und -ökonomie den Druck auch im Apothekenmarkt. Für Apotheken kommt es zunehmend darauf an, dass sie ein eigenes Profil aufbauen und schärfen. An den Kundenbedürfnissen ausgerichtete Dienstleistungen und deren erfolgreiche Vermarktung werden daher zum Dreh- und Angelpunkt für Erfolg. Nur den wenigsten gelingt es zudem, ein gutes Category Management - also eine verkaufsstarke Warenpräsentation aus Kundensicht - aufzubauen. Dabei steckt hier enormes wirtschaftliches Potenzial.


Beschreibung

Das Modul beschäftigt sich mit folgenden Hauptfragestellungen:

  • Wie analysiert man seine Zielgruppen?
  • Wie erstellt man Umwelt- und Unternehmensanalysen?
  • Was macht gute Marketingkonzepte aus?
  • Wie setze ich die Marketing-Instrumente in einem sinnvollen Marketing-Mix für die Apotheke ein?
  • Auf was muss ich bei Vergabe eines Werbeauftrages achten?
  • Welche Marketingaktivitäten lassen sich mit einem definierten Budget umsetzen?
  • Was ist wichtig für ein funktionierendes Beziehungsmarketing?
  • Wie baue ich ein erfolgversprechendes Category-Management auf?
  • Wie soll der Verkauf organisiert sein?
  • Welches Personal brauche ich für die gewählte Marktnische und die Zielgruppe meines Unternehmens und wie kann das Personal vorbereitet und motiviert werden?
  • Was bieten unterschiedliche Apothekenkooperationen?
  • Welchen praktischen Erfahrungsschatz gibt es für Heimbelieferungen?

Modulaufbau

1. Strategisches Marketing

  • Umweltanalyse und -prognose
  • Unternehmensanalyse
  • Kombinierte Analysen

2. Marketingkonzept

  • Strategisches Marketing
  • Marketingziele
  • Marketingstrategie
  • Marketing-Mix

3. Marketing-Mix-Politik

  • Produktpolitik
  • Kontrahierungspolitik
  • Distributionspolitik
  • Kommunikationspolitik

4. Category Management

  • Efficient Consumer Response
  • Category Management Prozess
  • Aufbau und Umsetzung

5. Verkauf Organisation des Verkaufs

  • Grundlagen des persönlichen Verkaufs
  • Schulung und Motivation des Verkaufspersonals


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Herr Oelsner gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Studienberater Thomas Oelsner

Thomas Oelsner

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1748
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben