Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Six Sigma

Modul im Fernstudium Business Process Manager (FH)

Das Modul "Six Sigma" zielt darauf ab, die verschiedenen Methoden des Prozessmanagements so zu kombinieren, dass Prozesse und Produkte zu mehr Kundenzufriedenheit und höherem Unternehmenswert führen.


Beschreibung

Mit Hilfe einer klar definierten Vorgehensweise (dem sog. DMAIC-Prozess) werden systematisch statis­tische Methoden auf Geschäftsprozesse in der gesamten Organisation angewendet. Im Rahmen von Verbesserungsprojekten wer-den die Grundursachen von Problemen ermittelt, Verbesserungsmaßnahmen umgesetzt und deren Wirksamkeit validiert.

Nachdem Hintergrund und Prinzipien des Six Sigma Systems erläutert werden, geht es in diesem Modul darum, wie die Six Sigma Methodik organisatorisch umgesetzt werden kann und was bei der Durchführung von Verbesserungsprojekten zu beachten ist. Diese Vorgehensweise wirkt sich auf die gesamte Organisation und Kultur des Unter­nehmens aus, weshalb der Verbindung zum Veränderungsmanagement in diesem Zusam­menhang eine besondere Rolle zukommt.


Modulaufbau

1. Prinzipien des Six Sigma Systems

  • Schlüsselkonzepte
  • Six Sigma Implementierung

2. Die Six Sigma Organisation

  • Schlüsselrollen in Six Sigma
  • Entwicklung der Six Sigma Ressourcen
  • Six Sigma Struktur im Unternehmen

3. DMAIC-Verbesserungsprojekte

  • Projektmanagement
  • Teammanagement
  • Veränderungsmanagement

4. Six Sigma - Fallstudien

  • General Electric
  • Honeywell
  • Ford Motor Company

Weitere Module im Fernstudium Business Process Manager (FH)


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Herr Oelsner gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Studienberater Thomas Oelsner

Thomas Oelsner

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1748
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben