Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Bank und Börse

Modul im Fernstudium Finanzfachwirt (FH) 


Modulaufbau

1. Aufgaben und Geschäfte der Kreditinstitute und Kapitalanlagegesellschaften

  • Aufgaben der Kreditinstitute
  • Aufgaben der Deutschen Bundesbank
  • Auserwählte Rechtsgrundlagen für Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsvermittler
  • Wertpapierrecht
  • Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten – (Geldwäschegesetz-GWG)
  • Gesetzliche Grundlagen für die Finanzberatung
  • Zahlungsmittel und Zahlungsformen

2. Börse, Geld- und Kapitalmarkt

  • Aufgaben und Unterscheidungskriterien
  • Geldmarkt und Geldmarktpapiere
  • Kapitalmarkt und Kapitalmarktpapiere
  • Grundlagen des Börsenhandels
  • Aufgaben und Bedeutung der Börsen
  • Börsenarten und Handelsgegenstände
  • Organisation des Börsenhandels
  • Handel an der Effektenbörse und Formen des Wertpapierhandels
  • Emission und Platzierung
  • Formen und Inhalte der Anlage in Geldwerten
  • Sparquote und Sparmotive für Zinsanlagen
  • Sicht-, Termin- und Spareinlagen
  • Anlagen in Gläubigerpapieren

3. Anlagen in Teilhaberpapieren / Aktien

  • Anlagemotive
  • Rentabilität von Aktienanlagen
  • Liquidität von Aktienanlagen
  • Spezielle Risiken von Aktienanlagen
  • Rechtsstellung des Aktionärs
  • Aktienarten
  • Kapitalerhöhung und Bezugsrechte
  • Aktienbewertung und Kursentwicklung
  • Kosten des Aktien- und Effektenhandels
  • Chancen und Risiken von Teilhaberpapieren

4. Besteuerung von Erträgen aus Einlagen und Wertpapieren


Weitere Module im Fernstudium Finanzfachwirt (FH)


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Schütze  gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienberaterin Peggy Schütze

Peggy Schütze

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1762
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben