Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen
Qualitätsmanager/-in (FH) für Fertigungsprozesse

Qualitätsmanager (FH) für Fertigungs- und Organisationsprozesse

Prozessmanagement für Qualitätsbeauftrage

Sie wollen den Ablauf der Fertigungs- und Organisationsprozesse Ihres Unternehmens optimieren und so dessen unternehmerische Wettbewerbsfähigkeit sichern? Dieses Studium vermittelt Ihnen das notwendige Wissen hierfür. Sie werden dazu befähigt, Fertigungs- und Organisationsprozesse messbar zu machen und diese nachhaltig zu verbessern. Sie lernen die wichtigen Tools und Methoden des Qualitäts- und Prozessmanagements kennen und  Sie erfahren, wie Sie Probleme zeitnah erkennen, lösen und Wiederholungsfehler vermeiden. Mit dem weiterbildenden Studium erhalten Sie alle notwendigen fachlichen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen, die Sie als Qualitätsmanager in einem Unternehmen benötigen.

Studienform:berufsbegleitend
Studiendauer:2 Semester
Abschluss:Hochschulzertifikat
ECTS:26
Nächster Studienstart:Wintersemester 2017/2018
Bewerbungsschluss:31.07.2017
Studiengebühr:2.400 EUR pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag
Studienort:Schmalkalden

Kooperationspartner


Diese berufsbegleitende Weiterbildung führen wir in Zusammenarbeit mit der Technologie- und Gründer- Förderungsgesellschaft mbH Schmalkalden (TGF) durch.

Logo der Technologie- und Gründer- Förderungsgesellschaft Schmalkalden / Dermbach GmbH

Zielgruppe

Das berufsbegleitende Fernstudium richtet sich vordergründig an:

  • Mitarbeiter in umsetzungsorientierten Tätigkeitsfeldern
  • Fachabteilungsleiter
  • Schichtleiter
  • Gruppenführer
  • Teamleiter
  • Qualitätsprüfer
  • Sachbearbeiter

Studienziele

Qualifikationsziele des Weiterbildungsstudiums sind u.a.:  

  • das Aneignen von Managementgrundlagen;
  • das Erlernen der Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagements;
  • das Kennenlernen des Six-Sigma-Systems;
  • der Ausbau Ihrer Fertigkeiten in Kommunikation und Präsentation.


Studienvoraussetzungen

Für die Aufnahme des berufsbegleitenden Studiums für Qualitätsbauftragte benötigen Sie:

  • den Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Studiums an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie und einer mindesten einjährigen Berufspraxis oder
  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf und mindestens zwei Jahre, für das weiterbildende Studium förderliche, Berufspraxis oder
  • den Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für das weiterbildende Studium förderlichen Beruf und eine mindestens vierjährige, für die Weiterbildung förderliche Berufspraxis.