Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Betriebswirtschaftliche Aspekte

Modul im Masterstudiengang Angewandte Kunststofftechnik (M.Eng.)


Beschreibung

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

Die Studierenden sind mit der funktionalen Betriebswirtschaftslehre vertraut und sind sensibilisiert für die ökonomische Betrachtungs-, Denk- und Argumentationsweise. Sie begreifen die Unternehmung als Institution mit verschiedenen Anspruchsgruppen und kennen den Managementprozess sowie sein Umfeld. Sie verfügen über Basiswissen zu konstituierenden Entscheidungen des Unternehmens. Sie verstehen das Ineinandergreifen der einzelnen funktionalen Teilbereiche.

Kostenmanagement, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Controlling

Die Studierenden entwickeln ein theoretisches und praktisches Verständnis für die Kostenrechnung. Sie können die Methoden der Kostenrechnung auf konkrete Problemstellungen anwenden. Sie erwerben die notwendige Fach-, Methoden- und Systemkompetenz, um einen dauerhaften Prozess des Kostenmanagements zu implementieren, um dann davon ausgehend ein Controllingkonzept zu entwickeln. Die Studierenden können Wirtschaftlichkeitsanalysen für Investitionsprojekte, Produkte und Innovationen erstellen. Sie kennen im Überblick die dafür erforderliche Grundlage des Investitionsprozesses. Bezüglich der Analysen sind sie mit der entsprechenden Datenermittlungsproblematik vertraut. Die Studierenden sind fähig, die Analysen um Betrachtungen der Unsicherheiten und qualitativer Aspekte methodisch korrekt zu ergänzen.

Management (inkl. Innovationsmanagement)

Die Studierenden sollen eine produktbasierte Unternehmensrechnung sowie die wesentlichen unternehmerischen Pläne einschließlich deren Koordinationsbedarf kennen. Bei ausgewählten modernen Ansätzen der Unternehmensführung wissen Sie, in welchen Situationen diese Instrumente eingesetzt und wie das Rahmenkonzept aussieht. Sie können das jeweilige Rahmenkonzept auf die spezifische Situation hin anpassen, umsetzen und weiterentwickeln. Sie sind ferner mit den üblicherweise auftretenden Problemen vertraut. Innerhalb des Innovationsmanagements sind den Studierenden der Planungs- und Entscheidungsprozess sowie organisatorische Gestaltungsaspekte vertraut. Ferner können sie einfache Innovationen bewerten.


Modulaufbau

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre

1. Einführung in die ökonomische Perspektive

  • Ökonomisches Prinzip
  • Unternehmung als Institution
  • Anspruchsgruppen des Unternehmens
  • Produktionsfaktoren

2. Umfeld des Managementprozesses

  • Vision
  • Leitbild
  • Ziele
  • Strategie
  • Unternehmenskultur
  • Corporate Identity

3. Managementprozess

  • Planung
  • Entscheidung
  • Organisation
  • Durchsetzungsteuerungs- und regelungsbezogene Kontrollen

4. Konstituierende Entscheidungen

  • Wahl der Rechtsform als Entscheidungsproblem
  • Wahl des Standorts als Entscheidungsproblem
  • Wahl der Unternehmensverbindung als Entscheidungsproblem

5. Funktionen der Betriebswirtschaftslehre

6. Grundlegende ökonomische Kennzahlen der Unternehmung

Kostenmanagement, Wirtschaftlichkeitsanalysen und Controlling

1. Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung

2. Kalkulationsmodelle

  • Divisionskalkulation
  • Zuschlagskalkulationen
  • Äquivalenzziffernrechnung
  • Maschinenstundensatzrechnung
  • Kalkulation von Kuppelprodukten etc.

3. Ist-, Plan- und Normalkosten

4. Produktbezogene Kostenrechnung

  • Deckungsbeitragsrechnungen
  • Target Costing

5. Investitionsprozess

  • Planungsphase
  • Realisationsphase
  • Nutzungsphase

6. Wirtschaftlichkeitsbewertungsverfahren

  • Statische Verfahren
  • Dynamische Verfahren

7. Einbeziehung von Unsicherheiten

  • Korrekturverfahren
  • Sensitivitätsanalysen

8. Einbeziehung von qualitativen Aspekten

9. Kostenmanagement und Wirtschaftlichkeitscontrolling

Management

1. Unternehmensplanung und –steuerung

  • Interdependente Unternehmensplanung
  • Produktorientierte Planung und Steuerung

2. Ausgewählte moderne Managementansätze

  • Balanced Scorecard
  • Benchmarking
  • Change Management

3.   Innovationsmanagement

  • Produktinnovation im Planungs- und Entscheidungsprozess
  • Organisatorische Gestaltungskonzepte von Innovationen
  • Innovationsbewertung


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Köhler gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683 688 - 1740
Telefax: 03683 688 - 1927 

E-Mail schreiben