Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Werkzeug- und Formenbau

Modul im Masterstudiengang Angewandte Kunststofftechnik (M.Eng.)


Beschreibung

Die Studierenden sollen in der Lage sein,

  • die untrennbaren Zusammenhänge zwischen Werkzeugen, Technologien und der Qualität bzw. Produktivität der Erzeugnisse in der Kunststoffverar-beitung zu erläutern,
  • die etablierten Werkzeugarten, deren Aufbau und Funktionsweisen aufzu-zeigen,
  • Herangehensweisen und Herstellungsmöglichkeiten bei der Bereitstellung, dem Einsatz und der Wartung/Pflege von Plastverarbeitungswerkzeugen sowie deren Peripherie darzulegen,
  • klare Forderungen zur Leistungsfähigkeit, zu Einsatzbedingungen und Qualitätsforderungen an das mit dem Werkzeug zu fertigende Produkt für den Werkzeugkonstrukteur abzuleiten und zu formulieren,
  • Werkzeugkonstruktionen kritisch zu beurteilen,
  • den Werkzeugbau zu begleiten,
  • Abmusterungen und Werkzeugabnahmen durchzuführen,
  • den Lebenslauf eines Werkzeuges zu organisieren.

Modulaufbau

1. Das Spritzgießwerkzeug als technisches System

2. Systematisches Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen

  • Forderungen an die Werkzeugkonstruktion
  • Kostenverursachung und Kostenverantwortung   
  • Fehlerentstehung und Fehlerbehebung    
  • Erwartungen an die Formteilkonstruktion
  • Werkzeugaufbau nach Funktionskomplexen     
  • Phasen des Konstruktionsprozesses    
  • Konstruktionsschritte und Entscheidungen  
  • Konstruktionsablauf / gelenkter Konstruktionsablauf

3. Zeichnungserstellung für Spritzgießwerkzeuge

  • Zusammenbauzeichnung  
  • Einzelteilzeichnung

4. Vorbereiten des Erzeugnisses

  • Schwindung  
  • Toleranzen    
  • Formschrägen  
  • Formtrennung

5. Entformen

  • Entformungsarten  
  • Auswerferarten   
  • Auswerferrückzug   
  • Entformen von Hinterschneidungen durch Zwangsentformung  
  • Entformen von Gewinden   
  • Hinterschneidungen in nicht rotationssymmetrischen Formteilen
  • Werkzeuge mit Kernzügen

6. Werkstoffe und mechanische Auslegung

  • Werkzeugstähle     
  • Gusswerkstoffe
  • Nichteisenmetallische Werkstoffe   
  • Materialien im Standard-Werkzeugaufbau  
  • Oberflächenbehandlung von Werkzeugteilen  
  • Mechanische Auslegung von Spritzwerkzeugen

7. Angusssysteme

  • Prinzip und Definition verschiedener Angusskanalarten
  • Anforderungen an das Angusssystem  
  • Angussformen   
  • Angussbuchse  
  • Gestaltung der Verteilerkanäle    
  • Gestaltung der Anschnitte

8. Heißkanalsysteme (HK)

  • Komponenten von Heißkanalsystemen  
  • Heißkanaldüsen  
  • Beheizung von Heißkanalsystemen  
  • Einbau des HK-Systems   
  • Nadelverschlusssysteme

9. Thermische Auslegung von Spritzgießwerkzeugen   

  • Kühlzeitermittlung bei Thermoplasten    
  • Wärmeströme und Temperierleistung - Thermoplaste
  • Berechnungsablauf    
  • Praktische Ausführung der Temperierkanäle
  • Temperiergeräte für Spritzgießwerkzeuge  

10. Führungen, Zentrierungen, Entnahmesysteme     

  • Aufgabe der Führung und Zentrierung   
  • Zentrierung des Werkzeugs
  • Innere Führung und Zentrierung    
  • Führung und Zentrierung bei großen Werkzeugen     
  • Werkzeugwechsel und Spannsysteme   
  • Entnahmesysteme

11. Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen

  • Instandhaltung   
  • Planmäßige Werkzeuginstandhaltung      
  • Lagerung der Werkzeuge  
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten     
  • Pflege und Wartung der Temperiersysteme      
  • Pflege und Wartung des Angusssystems  
  • Pflege und Wartung der Führungen  
  • Reparaturen und Änderungen an Spritzgießwerkzeugen

12. Werkzeuge für Spritzgießsonderverfahren

  • Mehrkomponenten-Spritzgießwerkzeuge
  • Fluidinjektionstechnik
  • Schmelzkerntechnik     
  • Spritzprägen   
  • Hinterspritzen

13. Extrusionswerkzeuge

  • Entwicklung eines Extrusionswerkzeuges
  • Werkzeuggestaltung      
  • Monoextrusionswerkzeuge für Thermoplaste  
  • Coextrusionswerkzeuge für Thermoplaste    
  • Temperieren von Extrusionswerkzeugen
  • Mechanische Auslegung von Extrusionswerkzeugen      
  • Kalibrieren von extrudierten Rohren und Profilen
  • Schneckenkonstruktion  
  • Werkzeuge für Extrusionsbeschichtung und Werkzeuge für Extrusionsblasformen



Bei Fragen zum Modul oder Studium stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683 688 - 1740
Telefax: 03683 688 - 1927 

E-Mail schreiben