Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Projektmanagement

Modul im Masterstudiengang Informatik und IT-Management (M.Sc.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen in der Lage sein,

  • die Bedeutung des Projektmanagements für die Umsetzung von IT-Alignment und Informationsmanagement in Unternehmen zu erkennen,
  • Vorhaben hinsichtlich ihrer Projektwürdigkeit zu beurteilen,
  • geeignete Vorgehensmodelle zu bewerten und anzuwenden,
  • Managementtechniken für effektive und effiziente Entscheidungsprozesse zielführend einzusetzen,
  • alle relevanten Elemente des modernen Projektmanagements in den Projektphasen zu integrieren,
  • Projekte zu initiieren, zu organisieren, zu planen, zu steuern sowie abzuschließen und
  • kompetenzorientierte Schwerpunkte des Projektmanagements zu erklären.

Modulaufbau

1. Grundelemente des Projektmanagements im Phasensystem

  • Startphase: Situations-/Umfeldanalyse, Kommunikationsplanung, Anforderungsmanagement/Leistungsspezifikation, Projektorganisation, Risiko-/Qualitätsmanagement
  • Planungsphase: Planungsmethodik, Projekt-Struktur-Plan, Meilensteinplan, Ablauf- /Terminplanung, Ressourcen-/ Einsatzplanung, Kosten- /Finanzmittelplanung
  • Durchführungsphase: Projektsteuerung und -fortschrittsmessung, Meilenstein-Trendanalyse, Rückmeldewesen,  Kostenkontrolle, Einflussnahme und Dokumentation
  • Abschlussphase: Projektabnahme, Projektevaluierung

2. Kompetenzbasiertes Projektmanagement

  • Typische Managementtechniken
  • Softwareunterstützung im Projektmanagement
  • Prozessmanagement/Prozessorganisation
  • Änderungsmanagement
  • Rechtsaspekte: Vertragsmanagement, Projektvertragsarten, Vertragsanalyse, Nachforderungsmanagement
  • Kostenmanagement/Finanzmittelmanagement
  • Multiprojektmanagement, Projektmanagement-OfficeTeambildung, Führung, Konflikte, Kulturelle Aspekte
  • Internationales Projektmanagement
  • Projektmarketing und Wissensmanagement in Projekten

3. Requirements Engineering

  • Grundlagen und Elemente der Anforderungsanalyse im Kontext der Business-Analyse
  • Schritte: Anforderungen ermitteln, prüfen/abstimmen, verwalten, dokumentieren
  • Grundlegende Methoden, u. a. Kontextdiagramm, Use-Cases, Volere-Schema


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Köhler gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683 688 - 1740
Telefax: 03683 688 - 1927 

E-Mail schreiben