Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Visualisierung und Interaktion

Modul im Masterstudiengang Informatik und IT-Management (M.Sc.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen in der Lage sein,

  • Fach- und Methodenkompetenz zur Auswahl und Umsetzung von Projekten zur multimedialen Präsentation von Produkten,
  • Management des digitalen Workflows vom Konzept bis zum Produkt,
  • Systemkonfigurationen und Anwendungen auf Basis eines multimediales Projektmanagements zu entwickeln,
  • Basistechnologien, ihre Chancen und Grenzen zu analysieren,
  • interaktive Applikationen, wie Augmented und Mixed Reality in dezentralen Systemen zu verstehen,
  • Eigenschaften der Zielsysteme und Realisierungstechniken aufeinander abzustimmen und
  • methodische Grundlagen in Multimediaprojekten anzuwenden.

Modulaufbau

1. Übersicht

  • Literatur
  • Zielstellung des Lehrbriefs

2. Einleitung

  • Das multimediale Umfeld
  • Definition MM
  • Schichtenmodell

3. Digitaler Workflow

  • Motivation und Trends
  • Rapid Product Development und Digital MockUp
  • Marketing- und Service- Aspekte

4. Virtuelle und multimediale Systeme Begriffe und Nutzen

  • Herausforderungen
  • VR/AR- Systeme, Struktur und Trends
  • Edutainment und Serious Gaming
  • Datenstrukturen
  • Kosten und Nutzen

5. Multimediales Projektmanagement

  • Besonderheiten
  • Projektorganisationsformen
  • Vorgehensmodelle
  • Produktpräsentationen - eine Herausforderung
  • Gestaltung
  • Beispiele und Kosten

6. Multimediale Standards

  • Multimediale Dokumente
  • Declarative Standards
  • Mobile Anwendungen

7. Visualisierung

  • Standards
  • Deklarative und Imperative Paradigmen
  • Modellierung und Repräsentation
  • Rendering
  • Datenstruktur und Szenen
  • Mathematische Grundlagen
  • Programmierung

8. Interaktionsparadigmen

  • Klassifikation
  • Interaktionstechniken
  • Interaktionsziele
  • Navigationsstrukturen
  • Multi-modale und ubiquitäre Techniken
  • Tangible User / Embodied Interfaces
  • Ergonomie Aspekte

9. Projekt

  • Übernahme von Daten aus CAx- Systemen
  • Entwicklung einer Produktpräsentation
  • Umgang mit Interaktionswerkzeugen


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Köhler gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683 688 - 1740
Telefax: 03683 688 - 1927 

E-Mail schreiben