Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Angewandte Mechanik

Modul im Masterstudiengang Maschinenbau und Management (M.Eng.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden erwerben Kenntnisse auf dem Gebiet der Festigkeitslehre, die über das Niveau einer Grundvorlesung hinausgehen aber Voraussetzung zur effektiven Nutzung moderner Simulations- und Berechnungssoftware des Ingenieurs sind.


Modulaufbau

1. Höhere Festigkeitslehre

  • Allgemeiner Spannungs- und Deformationszustand: Spannungs-, Verzerrungsmatrix, Hauptspannungen und Hauptdehnungen
  • Stoffgesetz als Zusammenhang zwischen Spannungs- und Deformationszustand
  • Festigkeitshypothesen
  • Statik spezieller Tragwerke

2. Grundlagen der Schwingfestigkeit

  • Werkstoffverhalten und Kennwerte
  • Einflussgrößen auf die Schwingfestigkeit
  • Dauerfestigkeitsschaubilder
  • Statischer und Dauerfestigkeitsnachweis
  • Lastkollektive und Schadensakkumulation


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Köhler gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: 03683 688 - 1740
Telefax: 03683 688 - 1927 

E-Mail schreiben