Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Immobilienmanagement

Modul im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Qualifikationsziele

Die Studierenden erhalten einen umfassenden Einblick in die Welt der Immobilie, insbesondere in die rechtlichen und praktischen Zusammenhänge einer Immobilientransaktion. Hierzu gehört ein umfangreiches Grundlagenwissen zum Begriff der Immobilie, dem Erwerb von unbeweglichem Vermögen und zur Kreditsicherung. Die Unterschiede der Wohnraum- und der gewerblichen Vermietung sollen nachvollzogen werden können.

Einführend sollen betriebswirtschaftliche Aspekte eines modernen Immobilienmanagements erläutert werden. Die Studierenden erhalten außerdem einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen bei Errichtung und Sanierung von Gebäuden einschließlich zivilprozessualer Besonderheiten. Die Bezüge des öffentlichen Rechts zum Immobilienrecht, insbesondere die Bedeutung des Art. 14 I GG, sollen erfasst werden. Das Bauplanungs- und Bauordnungsrecht soll in Grundzügen als Inhalts- und Schrankenbestimmung nachvollzogen und praxisgerecht umgesetzt werden können.


Modulaufbau

1. Gegenstand des Immobilienrechts

  • Begriff der Immobilie
  • Arten von Immobilien
  • Zubehör von Immobilien
  • Rechtsquellen (BGB und Nebengesetze)

2. Immobilienwirtschaft

3. Erwerb von Immobilien

  • praktischer Ablauf einer Immobilientransaktion
  • Immobilienkaufvertrag
  • Grundbuchrecht und gutgläubiger Erwerb
  • Grundschuld und Hypothek (Kreditsicherungsrecht)
  • Einschaltung eines Maklers aus Sicht der öffentlichen Hand
  • Bezüge zum Steuerrecht

4. Vermietung von ImmobilienInhalt und Aufbau von Wohnraum- und Gewerbemietverträgen

  • Mietermanagement
  • aktuelle Probleme des Mietrechts

5. Betriebswirtschaftliche Aspekte des Immobilienmanagement

6. Errichtung und Erneuerung

  • BGB und VOB/BHOAI
  • Überblick prozessualer Fallgestaltungen (Werklohnklage, selbständiges Beweisverfahren)

7. Immobilienwertermittlungsverordnung

8. Die Immobilie aus öffentlich-rechtlicher Sicht

  • Grundfragen des Raumordnungs- und Planungsrechts
  • Grundfragen des Bauordnungsrechts
  • anderweitige Vorschriften, insbesondere Umweltrecht

Weitere Module im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Kemnitz gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienkoordinatorin Franziska Kemnitz von der Hochschule Schmalkalden

Franziska Kemnitz

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben