Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Personal- und Organisationsmanagement

Modul im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen, aufbauend auf dem Wissen, welches sie durch ein Bachelor-Studium auf dem Gebiet der Organisationslehre und des Personalwesens erworben haben, folgende weitergehenden Qualifikationsziele erreichen:

  • Wiederholung und Vertiefung der Kenntnisse klassischer Verfahrensweisen im Bereich der Personalentwicklung,
  • Erwerb von Kenntnissen aktueller Methoden der Organisationsentwicklung, insbesondere im Bereich des Wissens- und Kompetenzmanagements,
  • Erwerb grundlegender Kenntnisse des Tarifrechts der Kommunen und Länder sowie des Beamtenrechts.

Ziel des Moduls ist es insbesondere, bei den Studierenden die Voraussetzungen für das Erreichen einer Führungsposition in einem öffentlichen Betrieb zu erwerben.


Modulaufbau

1. Organisationsmanagement

  • Grundlagen
  • Organisationsstruktur
  • Methoden
  • Projekt-, Produktivitäts- und Qualitätsmanagement

2. Organisations- und Personalentwicklung

  • Organisationsentwicklung
  • Personalentwicklung

3. Ausgewählte rechtliche Fragestellungen der Personalwirtschaft

  • Individuelles Arbeitsrecht
  • Kollektives Arbeitsrecht und Mitbestimmung
  • Arbeitnehmerüberlassung

4. Tarifrecht der Kommunen und Länder

  • Grundlagen
  • Das Arbeitsverhältnis
  • Haftung des Arbeitnehmers
  • Arbeitsrechtliche Maßnahmen
  • Arbeitszeit
  • Beschäftigungszeit
  • Führung auf Probe oder Zeit
  • Berufliche Qualifizierung
  • Das Arbeitszeugnis
  • Ausschlussfristen/Verjährungsfrist
  • Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses

5. Beamtenrecht

  • Grundbegriffe
  • Begründung, Veränderung und Beendigung des Beamtenverhältnisses
  • Die rechtliche Stellung der Beamten – Pflichten und Rechte

Weitere Module im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Kemnitz gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienkoordinatorin Franziska Kemnitz von der Hochschule Schmalkalden

Franziska Kemnitz

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben