Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Volkswirtschaftliche Grundstrukturen

Modul im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen eine Erweiterung und Vertiefung ihrer Kenntnisse auf dem Gebiet der Volkswirtschaftslehre erhalten. Sie sollen lernen, aus einer komplexen volkswirtschaftlichen Sicht heraus, die die Wechselwirkungen mit Politik und Kultur ebenso berücksichtigt wie das Zusammenwirken von ökonomischen Leistungsprozessen und rechtlichen Institutionen, die Existenzbedingungen von Einzelwirtschaften und öffentlichen Haushalten zu beurteilen und für Einzelentscheidungen innerhalb ihres eigenen Verantwortungsbereiches nutzbar zu machen.

Eine besondere Rolle spielt dabei der Bezug der öffentlichen Wirtschaft und ihrer Güter zur Wohlfahrt der Gesellschaft. Die Studierenden sollen hierbei die Möglichkeiten  und Grenzen der staatlichen Einflussnahme auf wirtschaftliche und soziale Prozesse erkennen.


Modulaufbau

1. Wirtschaftssysteme und ihre relevante Umwelt

  • Erforderliche Komplexität von Wirtschaftssystemen
  • Eigenschaften von Wirtschaftssystemen
  • Evolution von Wirtschaftssystemen
  • Zusammenwirken von Wirtschaft, Politik und Kultur
  • Koordinierungsleistung der Märkte

2. Der Property-Rights-Ansatz zur Erklärung von Marktsystemen

  • Ordnungskraft des Wissens
  • Eigenschaften von Property Rights
  • Allgemeine Regeln
  • Externe Effekte in Marktsystemen und ihre Internalisierung

3. Der Umgang mit öffentlichen Gütern in Marktsystemen

  • Öffentliche versus private Güter
  • Wirkungsanalyse des „Trittbrettfahrens“
  • Präferenzaufdeckung
  • Öffentliche Wahl und politisches Gleichgewicht

4. Rent-Seeking und Bürokratie

  • Ökonomische Renten versus Rent-Seeking
  • Wirkungsanalyse des Rentenstrebens
  • Merkmale und Probleme der Bürokratie

5. Marktsystem und Staat

  • Stabilitätstheoretische Konzeptionen
  • Sozialstaat im Spannungsfeld von Allokation und Distribution
  • Einkommensverteilung und Sozialstaat
  • Staatshaushalt und Staatsverschuldung
  • Wachstum und Wachstumspolitik
  • Konjunktur und Konjunkturpolitik
  • Umweltökonomie und Umweltpolitik
  • Strukturwandel und Strukturpolitik

6. Sozialtechnologische Empfehlungen – ein Fazit


Weitere Module im Masterstudiengang Öffentliches Recht und Management (MPA)


Studienberatung


Bei Fragen zum Modul oder Studium steht Ihnen Frau Kemnitz gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienkoordinatorin Franziska Kemnitz von der Hochschule Schmalkalden

Franziska Kemnitz

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927

E-Mail schreiben