Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen
Berufsbegleitender Master Sportmanagement

Sportmanagement (MBA)

Master of Business Administration für das Sportbusiness

Das weiterbildende MBA-Programm "Sportmanagement" bereitet Sie optimal auf verantwortungsvolle, strategische und operative Managementaufgaben im Sportbusiness vor. Neben sportökonomischen Grundlagen werden auch vereins- und verbandsgebundene Aktivitäten sowie die besonderen Aspekte der Sportstättenplanung und des Eventmanagements berücksichtigt.

Das Curriculum zeichnet sich durch eine durchgängige Fokussierung auf die Anforderungen der Praxis aus und befähigt Sie, beispielsweise Fitness-, Wellness- und Gesundheitseinrichtungen wirtschaftlich erfolgreich zu führen oder im Management von Sportvereinen, großen Anlagen oder Unternehmen mit Filialen zu arbeiten.

Zusätzlich öffnet sich Ihnen mit dem Master-Abschluss der Weg zur Promotion.

Studienformberufsbegleitend
Studiendauer5 Semester
AbschlussMaster of Business Administration (MBA)
ECTS90
Akkreditierungbis 30.09.2017
Nächster StudienstartWintersemester 2017/2018
Bewerbungsschluss31.07.2017
Studiengebühr2.160 EUR pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag
StudienortSchmalkalden und Düsseldorf

Kooperationspartner


Um Sie optimal und praxisnah zu qualifizieren, führen wir das weiterbildende Studium in enger Zusammenarbeit mit dem IST-Studieninstitut durch.

Logo des IST-Studieninstituts

Zielgruppe

Das Studium "Sportmanagement (MBA)" richtet sich vordergründig an:

  • Personen, die Führungsaufgaben im Bereich Sportvermarktung in großen Vermarktungsagenturen anstreben
  • Mitarbeiter von Proficlubs der ersten und zweiten Liga
  • Führungskräfte von Sportvereinen und -verbänden
  • Inhaber und Führungskräfte von großen Fitness- und Gesundheitseinrichtungen
  • Sportwissenschaftler ohne betriebswirtschaftliche Ausbildung

Studienziele

Qualifikationsziele des Studiengangs sind u.a.:

  • die Entwicklung der erforderlichen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse und Fertigkeiten des General Managements;
  • die Vertiefung individueller Interessensgebiete durch Schwerpunktwahl im vierten Semester;
  • die Vorbereitung auf den Berufseinstieg in der gewünschten Branche durch Praxisprojekte, Projektarbeiten, Fallstudien und Präsenzphasen;
  • der Ausbau der Kompetenzen der Analysefähigkeit und strategischen Problemlösung.


Studienvoraussetzungen

Für die Aufnahme des berufsbegleitenden Masterstudiums benötigen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein Studium an der Berufsakademie (BA) sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Absolventinnen und Absolventen eines fachlich einschlägigen dualen Studiums können Praxiszeiten aus ihrem Diplom- oder Bachelorstudium, die über 20 Stunden pro Woche hinausgehen, angerechnet bekommen.

Studienberatung


Bei Fragen zum Studium stehen Ihnen Herr Oelsner, Frau Saarmann und Herr Jerosch gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Studienberater Thomas Oelsner

Thomas Oelsner

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 1748
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927
E-Mail: t.oelsner(at)hs-sm.de

E-Mail schreiben


Studienkoordinatorin Susann Saarmann von der Hochschule Schmalkalden

Susann Saarmann

Hochschule Schmalkalden 
Asbacher Str. 17c 
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1632
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927
E-Mail: info-mba(at)hs-schmalkalden.de

E-Mail schreiben


Studienberater Jan Jerosch vom IST-Studieninstitut

Jan Jerosch

IST-Studieninstitut GmbH
Erkrather Str. 220 a-c
40233 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 0211 866 - 6852
Telefax: +49 (0) 0211 866 - 6830

E-Mail schreiben

Das könnte Sie auch interessieren