Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen
Berufsbegleitender Master Unternehmensführung

Unternehmensführung (M.A.)

Master of Arts in Business Management mit internationalen und nachhaltigen Aspekten

Nach einem ersten Studienabschluss im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich und erster berufspraktischer Tätigkeit streben viele Akademiker eine leitende Position an. Hierfür sind jedoch Führungsqualifikationen und Managementexpertise notwendig, die im Erststudium noch nicht vermittelt worden sind. Deshalb haben wir gemeinsam mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach das berufsbegleitende Fernstudium „Unternehmensführung“ entwickelt.

Das Fernstudium, welches mit dem Master of Arts abschließt, vermittelt strategische Management- und Führungsinstrumente, vertieft wesentliche Funktionsbereiche von Unternehmen und berücksichtigt auch internationale und nachhaltige Aspekte der Unternehmensführung. Für die Weiterbildung mit dem Abschluss "Master of Arts" werden 90 Credits vergeben. Absolventen eines Erststudiums mit 180 ECTS-Punkten können über ein studienbegleitendes Praktikum (in ihrem Unternehmen) die darüber hinaus notwendigen 30 ECTS-Punkte erwerben.

Das Unternehmensführung-Fernstudium kann berufsbegleitend absolviert werden. Bei ausreichenden Bewerbungen ist eine Immatrikulation zu jedem Sommer- und Wintersemester möglich.

Studienformberufsbegleitend
Studiendauer5 Semester
AbschlussMaster of Arts (M.A.)
ECTS90
Akkreditierungbis 30.09.2021
nächster StudienstartWintersemester 2017/2018
Bewerbungsschluss31.07.2017
Studiengebühr2.360 EUR pro Semester, zzgl. Semesterbeitrag
StudienorteSchmalkalden, Gera, Eisenach

Kooperationspartner


Die Studierenden dieses Masters profitieren von der engen Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach.

Das Unternehmsführung-Fernstudium ist an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule angesiedelt. Den Studierenden werden sowohl inhaltlich als auch organisatorisch optimale Studienbedingungen geboten.

Logo der Staatlichen Studienakademie Thüringen

Zielgruppe des Fernstudiums

Das Fernstudium, welches berufsbegleitend absolviert werden kann, richtet sich vordergründig an:

  • Akademiker mit wirtschaftswissenschaftlicher Vorbildung, die eine Führungsposition anstreben und die hierfür notwendige Qualifikation erwerben wollen
  • Personen in leitenden Positionen, die ihre Führungskompetenzen und ihre Managementexpertise konsequent weiterentwickeln wollen

Ziele des Fernstudiums

Der Master-Studiengang befähigt zu unternehmerischem Handeln auf Basis eines breiten akademischen und praktischen Wissens. Das Fernstudium vertieft die wesentlichen Funktionsbereiche von Unternehmen wie zum Beispiel das funktions- und bereichsorientierte Controlling, das Personal- und Marketingmanagement sowie das Qualitäts- und Risikomanagement. Zudem qualifiziert das Fernstudium im Hinblick auf internationale Tätigkeiten in der Unternehmensführung und sensibilisiert für die Bedeutung von und Befähigung zu nachhaltiger Unternehmensführung. Auch die Fähigkeit zur Analyse und Lösung komplexer Problemstellungen sowie Führungskompetenz werden im Studium vermittelt.


Studieninhalte

Die Weiterbildung ist auf fünf Semester ausgelegt und gliedert sich in Selbststudien- und Präsenzphasen (1. bis 4. Semester) und die Masterarbeit (5. Semester).

Die nachfolgende Übersicht und die Grafik im Downloadbereich ("Übersicht Studienaufbau") geben einen schematischen Überblick über die Lehrgebiete des Fernstudiums und zeigen den zeitlichen Verlauf.

Rahmenbedingungen der Unternehmensführung

Internationale Aspekte der Unternehmensführung

Wesentliche Funktionsbereiche der Unternehmensführung

Spezielle Aspekte der Unternehmensführung

Masterarbeit

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie den Master of Arts. Der Master of Arts ist üblich in den Wirtschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften und Sozialwissenschaften.


Studienvoraussetzungen

Für die Aufnahme des Master-Studiengangs benötigen Sie:

  • ein abgeschlossenes Hochschul- oder Berufsakademiestudium mit mindestens 40 Prozent wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten sowie
  • einschlägige Berufserfahrungen von mindestens einem Jahr.

Absolventinnen und Absolventen eines fachlich einschlägigen dualen Studiums können Praxiszeiten aus ihrem Diplom- oder Bachelorstudium, die über 20 Stunden pro Woche hinausgehen, angerechnet bekommen.


Bewerbungszeitraum

Eine Bewerbung für den Master-Studiengang "Unternehmensführung (M.A.)" an der Hochschule Schmalkalden ist zum Sommersemester oder zum Wintersemester möglich. Bitte nutzen Sie für eine Bewerbung den online bereitgestellten Immatrikulationsantrag. Diesen sowie weiteres Infomaterial zum Studium finden Sie unter dem Punkt Dokumente zum Download.

Studienberatung


Bei Fragen zum Studium steht Ihnen Frau Köhler gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Anke Köhler

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 - 688 1740
Telefax: +49 (0) 3683 688 1927
E-Mail: a.koehler(at)hs-sm.de

E-Mail schreiben