Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Literaturverwaltung mit Citavi

1. Campuslizenz für Citavi

Citavi steht jedem Angehörigen der Hochschule Schmalkalden kostenfrei zur Verfügung. Das Land Thüringen stellt eine entsprechende Landeslizenz für "Citavi for Windows" zur Verfügung.

Wie Sie Citavi nach Verlassen der Hochschule nutzen können, erfahren Sie hier.

2. Installation und Konfiguration von Citavi

Systemvoraussetzung: Windows 10, 8, 7 und Windows Server ab 2012 - Es gibt keine Citavi-Version für MAC oder linuxbasierte Betriebssysteme.

Download der Installationsdatei

Abruf der Campuslizenz

Download der hochschulspezifische Einstellungsdatei - Anleitung

Die Einstellungsdatei kann nur in "Citavi for Windows" importiert werden, nicht in "Citavi Free".

Mit dem Zusatzprogramm Citavi Picker senden Sie Inhalte von Webseiten oder im Browser angezeigten PDF-Dokumenten nach Citavi.

Das Citavi Word Add-In fügt Literaturnachweise und Zitate aus einem Citavi-Projekt in Word ein. Das Literaturverzeichnis wird vom Word Add-In automatisch erstellt.

 

Legen Sie zunächst die Speicherorte für Projekte und Sicherungskopien fest. Öffnen Sie anschließend ein neues Projekt, um erste Literaturnachweise zu sammeln.

3. Citavi und LaTeX

Die grundlegenden Schritte werden in dieser Anleitung erläutert. Eine weiterführende Anleitung finden Sie hier.

4. Support und Hilfe

Citavi bietet ein umfangreiches Supportportal. Weitere Hilfen finden Sie außerdem auf der Seite des Rechenzentrums.