Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Literaturverwaltung Citavi

Die Hochschule Schmalkalden besitzt eine Campuslizenz für die Software Citavi Literaturverwaltung und Wissensorganisation. Hiermit können Mitarbeitende und Studierende unserer Hochschule dieses Programm für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und zu Hause nutzen.

Citavi unterstützt Studierende und Forschende bei allen Schritten des Arbeitens mit wissenschaftlicher Literatur. Das beginnt bei der Recherche. Citavi hat Zugang zu über 4000 Bibliothekskatalogen (auch OPAC) und Fachbibliographien, deren Daten sich per Klick für die weitere Bearbeitung speichern lassen. Falls Literatur eine ISBN (Internationale Standard-Buch-Nummer) besitzt (alle Bücher seit 1980), genügt diese Nummer, und Citavi stellt alle nötigen Informationen aus dem Internet dar: Autor, Titel, Verlag, Jahr und häufig auch die Cover-Grafik und eine kurze Inhaltsangabe.

In fünf Schritten zu Citavi 6

  1. Informieren Sie sich über neue Funktionen (https://www.citavi.com/c6new), Änderungen (https://www.citavi.com/c6changed) und den Upgrade-Prozess (https://www.citavi.com/c6upgrade).
  2. Laden Sie das Setup von Citavi 6 herunter (https://www.citavi.com/download).
  3. Deinstallieren Sie ältere Citavi-Versionen. Ihre Projekte und Einstellungen bleiben davon unberührt.
  4. Installieren Sie Citavi 6 und melden Sie sich mit Ihren Citavi-Account-Daten an. Die Anmeldung in Citavi ersetzt das frühere Verfahren, bei dem Sie Lizenzdaten eingeben mussten. Verwenden Sie also Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse. Passwort vergessen? Über das Login-Formular können Sie es zurücksetzen lassen (https://www.citavi.com/login).
  5. Der Startassistent hilft Ihnen, Ihre alten Projekte in das neue Citavi-6-Format zu konvertieren. Ihr Word-Dokument wird von Citavis Word Add-in beim ersten Öffnen kopiert und die enthaltenen Felder für Citavi 6 umgewandelt.

Weitere nützliche Informationen

Online Kurs der Universität Gießen

Die Universitätsbibliothek der Justus-Liebig-Universität Gießen bietet ab sofort einen Citavi-Kurs an, der Online-Lernen und Präsenzlernen kombiniert. Der Selbstlernkurs enthält Videos, Übungsaufgaben, Textinformationen und Feedback durch Wissenstests. Abgerundet wird der Kurs mit einem Abschlusstest. Das Angebot wurde unter einer Creative Commons-Lizenz zur Weiternutzung freigegeben. Dieses Video beschreibt das Konzept.

mehr Neuigkeiten zu Citavi