Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Mitglieder des Forschungsschwerpunktes "Biologisch inspirierte Stoffe, Systeme & Prozesse: Bio-STEP"

Motivation des Forschungsschwerpunktes

Bio-STEP vertritt die angewandte Forschung & Entwicklung von biologisch inspirierten und biogenen

  • Materialien,
  • Prozessabläufen, ·       
  • Technikgestaltungen.

Natürliche Prozesse sind durch eine extreme Mannigfaltigkeit gekennzeichnet und interessant für alle MINT Bereiche. Aktuelle Hauptschwerpunkte von Bio-STEP sind Biomaterialien, biogene Hochleistungswerkstoffe, Biomimetik und Biomasse-Nutzung. Natürliche Prozesse basieren auf selbstlernender und adaptiver Anpassungen an Signale sowie portionsweisem Aufbau kleiner Segmente (additive Fertigung) und Rückbau (Recycling). Bio-STEP möchte unter dem Aspekt einer starken Verantwortungskultur das positive Miteinander im Generellen fördern und im Konkreten auf den benannten Hauptschwerpunkten wirken. Bio-STEP arbeitet fachdisziplin-übergreifend.

Drittmittelprojekte

Publikationen des Forschungsschwerpunktes

Konferenzen & Symposien

Vortrag "Hannover-Messe 2018" Forumtech transfer 

Teilnahme am "Tag der Forschung HS SM 25.04.2018"

BM2 Symposium "Biogene Materialien & BioMaterialien" in Schmalkalden 06.04.2018 

Symposium Programm, weitere Bilder, Vortrag "Incorporationg nanofibres into synthetic bone material" der School of Engineering, University Lincoln, UK