Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Bemerkenswert viele Teilnehmer – Erstes Datev-Buchführungstutorium ist erfolgreich gestartet

Seit diesem Jahr ist die Hochschule Schmalkalden Bildungspartner des Softwareunternehmens und IT-Dienstleisters Datev – mit einer hervorragenden Resonanz. Am Datev-Buchführungstutorium, das zum ersten Mal angeboten wird, nehmen 26 Studierende des 3. und 5. Semesters teil. Dort lernen sie die Datev-Software kennen, die die digitale Buchführung erleichtert, und erstellen für den Mustermandanten Glaser Leu die Finanzbuchführung für das Vorjahr sowie den Jahresabschluss mit der Anlagenbuchführung und der Gewerbesteuerberechnung.

„Die Veranstaltung bietet eine praxisgerechte Vorbereitung, die für die Studierenden im Praktikum und im späteren Beruf sehr hilfreich ist“, erklärt Professor Dr. Uwe Hofmann und fügt hinzu: „Es sind bemerkenswert viele Teilnehmer.“ So musste sogar eine zweite Gruppe eingerichtet werden.

Ab dem Sommersemester 2018 soll für die Studierenden der Studiengänge Wirtschaftsrecht und International Business Law der Datev-Führerschein angeboten werden. Sie durchlaufen dafür drei Module, bestehend aus einer Gastvorlesung, einer Fallstudie der Kanzleipraxis sowie einer Selbstlernkomponente. Ziel ist es, selbstständig mit der Datev-Software zu arbeiten sowie die Datenbank LEXinform zu nutzen.

Weitere Informationen zu der Bildungspartnerschaft und über Datev gibt es hier: https://www.datev.de/web/de/top-themen/bildungspartner/

 

Schmalkalden, 6.11.2017