Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Fakultät Wirtschaftsrecht im Justizzentrum Meiningen

Die Fakultät Wirtschaftsrecht besuchte im Sommersemester mit Studierenden des zweiten Semesters des Bachelorstudiengangs „Wirtschaftsrecht“ das Meininger Justizzentrum. Neben der Teilnahme an Verhandlungen am Amtsgericht, am Landgericht und am Verwaltungsgericht standen eine Besichtigung des Gebäudes und der Bibliothek auf dem Programm. Ziel war, einen Einblick in die praktische Rechtsumsetzung zu bekommen. Organisiert und begleitet wurde der Besuch von Prof. Dr. Matthias Schneider im Rahmen der Veranstaltung „Juristisches Handwerkszeug“.

Begleitet hat die Gruppe erstmals auch der Leiter des Career Service der Hochschule, Dominik Strempel. Der Service unterstützt als Dienstleister die Fakultäten bei der Erhöhung der Employability der Studienangebote. Von den vielfältigen Schnittstellen zu Unternehmen und Institutionen in der Region profitieren Studierende wie Lehrende gleichermaßen.

Neben Praxisvorträgen, Praktika, Moot Courts (z.B. vor dem Bundesfinanzhof) und Planspielen (wie z.B. SUNY MODEL mit internationalem Bezug oder die EY Tax Challenge) sind regelmäßige Exkursionen wesentlicher Bestandteil der Juristenausbildung für die Praxis an der Fakultät Wirtschaftsrecht.