Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Muttersprachliche Unterstützung im Schwerpunkt Angewandte Wirtschaftssprachen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

23.04.2019

Schon seit längerer Zeit bietet die Fakultät Wirtschaftswissenschaften insbesondere für das Bachelorprogramm „International Business and Economics“ die Möglichkeit an, Fachveranstaltungen in englischer und spanischer Sprache zu besuchen. Dieses Angebot wird immer häufiger auch durch internationale Gastdozenten der zahlreichen Partneruniversitäten unterstützt.

In dieser Woche konnte erneut eine qualifizierte Gastprofessorin an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften begrüßt werden. Prof. Dr. Ainhoa Garayar kommt von der renommierten nordspanischen Partneruniversität Universidad del País Vasco, San Sebastián, und lehrte in Schmalkalden zum Thema „Corporate Social Responsibility and Business Ethics (Responsabilidad Social Corporativa y Ética en la Empresa)“ sowie in englischer als auch spanischer Sprache. Ihre Angebote wurden von den Studierenden der Fakultät Wirtschaftswissenschaften zahlreich besucht und sehr positiv bewertet.

Die enge Zusammenarbeit mit der Universidad del País Vasco besteht seit 20 Jahren. Neben dem regen Austausch von Studierenden und Professoren sind auch schon einige gemeinsame Intensivprogramme durchgeführt worden und momentan steht man in engem Kontakt zur Entwicklung einer curricularen Verknüpfung der Bachelorprogramme.

Letzte Änderung: 23.04.2019