Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Neue Professorinnen und Studienordnungen ab dem Wintersemester 21/22

02.04.2021

Haus C mit Personalbüros, Hörsälen, PC-Laboren und Seminarräumen

Unsere Fakultät Wirtschaftswissenschaften entwickelt fortlaufend die sehr guten Studienbedingungen weiter. So werden uns im Wintersemester zwei neue Professorinnen in den Berufungsgebieten Corporate und Behavioral Finance und Wirtschaftspsychologie verstärken.

Unsere Bachelor-Studiengänge konnten wir noch attraktiver gestalten. Ab dem Wintersemester ist es möglich, sich ihre Vorlesungen noch spezifischer auszuwählen. Die Anzahl der Pflichtvorlesungen wurde reduziert, so dass mehr Wahlpflichtfächer besucht werden können. Dadurch wird eine bessere und genauere Spezialisierung ermöglicht. Der Anteil der englischsprachigen Vorlesungen wird weiter aufgebaut. Zudem entfällt das Kolloquium.

Insbesondere der Studiengang International Business and Economics wurde mit dem Fokus auf durchgängige englischsprachige Studierbarkeit erheblich aufgewertet. Alle 12 Pflichtfächer werden auf Englisch angeboten. Im Wahlpflichtprogramm offerieren wir die überwiegende Mehrheit der Vorlesungen auf Englisch. Teilweise können auch deutschsprachige Vorlesungen belegt werden. Die Bachelorarbeit ist wiederum obligatorisch auf Englisch zu verfassen. Weiterhin ist ein Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschule integriert. Zusätzliche Zulassungsvoraussetzungen für diesen Studiengang sind nachgewiesene Englischkenntnisse für Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, sowie nachgewiesene Deutschkenntnisse für Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist.

Der Studiengang Wirtschaftspsychologie wird nach dem erfolgreichen Start nun zweiten Mal angeboten. Studienbewerber müssen an einem Eignungsfeststellungsverfahren teilnehmen. Die Bewerber, die aufgrund Ihrer bisherigen Leistungen die erforderlichen 70 Punkte erreichen, können direkt zugelassen werden. Wenn die erforderlichen 70 Punkte nicht erreicht werden und mindestens 30 Punkte erzielt wurden, ist ein zusätzlicher Leistungstest und gegebenenfalls ein Auswahlgespräch an der Hochschule Schmalkalden möglich.

Bewerbungsstart ist der 1. April 2021 für das kommende Wintersemester. Bewerbungen müssen bis zum 15. Juli 2021 vollständig eingehen. Sprachnachweise für den Studiengang International Business and Economics (B.A.) können bis Ende September 2021 nachgereicht werden.

Letzte Änderung: 27.04.2021