Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Von Schmalkalden in die Welt

27.07.2018

Wie jedes Jahr heißt es vor allem für unsere IBE-Studierenden wieder: Von Schmalkalden in die Welt. Internationales Management lernt man am besten, wenn man nicht nur in Schmalkalden mit internationalen Studierenden, sondern vor allem auch im Ausland studieren kann. Die Hochschule Schmalkalden kann hier mit ihrer langjährigen Erfahrung und studiengebührenfreien Auslandssemestern punkten und unseren „Outgoings“ hilfreich zur Seite stehen.

Besonders beliebt sind dieses Jahr die USA, Mexiko, Philippinen, Südkorea und China. Auch nach Brasilien, Island, Kanada, Zypern, Niederlande, Kasachstan, Norwegen und Russland zieht es unseren Studierenden.

Wir sind IBE-Studentinnen und werden das WS 18/19 in Reykjavik, Island verbringen. Wir freuen uns schon sehr und fiebern dem Semester entgegen. Dank der Hochschule ist dies ohne großen Aufwand möglich.

“My name is Kristina Khan and next semester I will be studying at the Rotterdam University of Applied Science as an exchange student. I am excited to go there and to get a new perspective of university life from Holland's point of view. My background in Kazakhstan, studying in Germany and my upcoming exchange semester will make me a more informed and empathetic global citizen. That is an important experience which will be beneficial for my international business career. Thanks to the Schmalkalden University of Applied Science and Erasmus for this opportunity.”

„Aufgrund der großen Anzahl an Partneruniversitäten stehen einem viele Türen offen. Ich habe mich für eine Partneruniversität in den USA entschieden und freue mich sehr auf meinen Aufenthalt.“

Letzte Änderung: 20.02.2020