Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Bewerbung

Zulassungsvoraussetzungen

Das Bachelorstudium „International Business and Economics" können Sie mit allgemeiner Hochschulreife, fachgebundener Hochschulreife oder Fachhochschulreife beginnen.

Für Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist: ToEFL mit mindestens 86 Punkten (internet-based) oder IELTS mit mindestens 6,5 Punkten.

Sprachnachweise für den Studiengang International Business and Economics (B.A.) können bis Ende September nachgereicht werden.

Besondere Zulassungsbedingungen für Nicht-EU-Bürger

Normalerweise ist die Zulassung von Nicht-EU-Bürgern schwierig und erfordert in der Regel den Besuch des Studienkollegs in Deutschland.

Unsere Fakultät führt ein vereinfachtes Zulassungsverfahren ein, das ab dem kommenden Wintersemester in Kraft treten wird:

Sie werden vorläufig zum Studium zugelassen, wenn Sie über eine Hochschulzugangsberechtigung aus Ihrem Land verfügen. Wenn Sie in den ersten beiden Semestern 30 ECTS erwerben (das ist die Hälfte der ECTS, die Sie normalerweise erwerben sollten), werden Sie endgültig zugelassen. Alle Bewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen außerdem einen ToEFL mit mindestens 86 Punkten (internetbasiert) oder einen IELTS mit mindestens 6,5 Punkten nachweisen.

Bewerbung

Wenn Sie eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben, ist eine Bewerbung über unser Online-Bewerbungssystem möglich. Wenn Sie kein englischer Muttersprachler sind, müssen Sie nach der Online-Bewerbung einen Sprachnachweis per Post einreichen.

Online-Bewerbung (mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung)

Wenn Sie keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung haben, beachten Sie bitte die umfangreichen Informationen des International Office unserer Hochschule.

Bewerbung (mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung)