Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Hilfsmittelpool

Die Hochschule Schmalkalden verfügt über ein kleines Sortiment an Hilfsmitteln, die von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung kostenlos entliehen werden können. Ausleihberechtigt sind auch Dozentinnen und Dozenten, an deren Veranstaltungen beeinträchtigte Studierende teilnehmen, zur barrierefreien Gestaltung der Lehrangebote. 

Die Hilfsmittel können tage- oder wochenweise ausgeliehen werden. Sie befinden sich im Büro der Beauftragten für die Belange Studierender mit Behinderung oder chronischer Erkrankung (Haus A, Raum 0201). 

Der Hilfsmittelpool enthält folgende Geräte/ Software:

Geräte/SoftwareBeschreibung
ClaroRead (USB-Stick)Rechentechnik und speziell unterstützende Software für Studierende mit Seh- und motorischen Beeinträchtigungen sowie Legasthenie
FM Anlage Phonak Roger PenDrahtloses Mikrofon für bessere Srachverständlichkeit in lauten Umgebungen, bei Hall und über Distanz. Bluetooth-Konnektivität.
Phonak Roger MyLinkMultifrequenz-Funkempfänger mit Induktionsschlinge zur Benutzung in Kombination mit einem Funksender. Kompatibel mit Cochlear-Implantaten und Hörgeräte mit Telefonspule. Nutzbar auch ohne Hörgerät mit Kopfhörer.

Es besteht außerdem die Möglichkeit die Eingliederungshilfe in Anspruch zu nehmen, wenn Sie längerfristig studienbezogene Hilfsmittel oder persönliche Studienassistenz benötigen.

Anfrage und Reservierung

Per Mail: behindertenberatung(at)hs-schmalkalden.de
telefonisch: 03683-688 1023