Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Aufgaben der Diversitätsbeauftragte

Vielfalt und Inklusion sind wichtige Bestandteile der Grundwerte der Hochschule Schmalkalden. Um sicherzustellen, dass wir unseren hohen Ansprüchen gerecht werden, nimmt die Diversitätsbeauftragte verschiedene Aufgaben wahr:

  • Hauptansprechpartnerin für alle Mitglieder, Angehörige, Promovierende und Studienbewerber*innen der Hochschule in Fällen von auf Vielfalt basierenden Angelegenheiten.
  • Teilnahme an Berufungskommissionen für die Rekrutierung von Professor*innen, um Vielfalt, Inklusion und Unvoreingenommenheit im Rekrutierungsprozess zu gewährleisten.
  • Sensibilisierungsmaßnahmen für Diversität anbieten.
  • Beteiligung in Sitzungen und Gremien der Hochschule Schmalkalden.
  • Regelmäßige Abstimmungsgespräche mit Gleichstellungsbeauftragten, Schwerbehindertenvertretung, Personalrat und Inklusionsbeauftragten.
  • Mitarbeit im thüringenweiten Netzwerk der Diversitätsbeauftragten.

Bitte kontaktieren Sie Frau Selina Manger für alle Fragen zu den oben genannten Punkten.