Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Absolventen mit Innovationspreis ausgezeichnet

08.04.2014

TGF Innovationspreis
Wirtschaftsminister Uwe Höhn, Ralph Dieter Eckhardt, David Sommer, Hendrik Storch und Landrat Peter Heimrich (v.l.) vor der ausgestellten Wasseraufbereitungsanlage.

Mit dem Innovationspreis 2014 des Technologie- und Gründerzentrums Schmalkalden wurden drei Absolventen der Fachhochschule Schmalkalden ausgezeichnet: David Sommer, Hendrik Storch und Ralph Dieter Eckardt entwickelten mit ihrer Firma Arisu GmbH eine einfache und zugleich effiziente Wasseraufbereitungsanlage, die unter schwierigen Bedingungen flexibel einsetzbar ist.  Diese könne, so TGF-Geschäftsführerein Roswitha Lincke in ihrer Laudatio zur Preisverleihung, täglich 60.000 Liter sauberes Wasser liefern. Die Anlage verbrauche nur wenig Energie und benötige keinerlei Chemie zur Aufbereitung. Zudem seien die Anforderungen an die Wartung gering, sei leicht anzuschließen und in vorhandene Systeme zu integrieren.

Letzte Änderung: 23.01.2017