Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Alles mit Spannung – Studierende besuchen Unternehmensgruppe Wöhner

28.05.2019

Studierende des Masterstudienganges Maschinenbau und Angewandte Kunststofftechnik besuchten letzte Woche die Firma Wöhner GmbH  Co. KG im oberfränkischen Rödental. Das mittelständische Unternehmen hat sich seit mehr als neun Jahrzehnten als einer der Marktführer für Lösungen im Bereich der Energieverteilung und Steuerungstechnik für Industrieanwendungen etabliert. Es gewährte den Studierenden einen Einblick in die modernen Produktionsmethoden: Dabei konnten sie Prozesslösungen in der Produktion wie Logistik durch selbstfahrende Transportsysteme, effiziente Montageprozesse und automatisierte Fertigungsanlagen kennenlernen.

Thomas Irlbacher, Programmmanager im Unternehmen, gab in seinen Vortrag einen Einblick in die Entwicklung eines Schaltelementes. Dabei wurde der Weg von der Entwicklung über die Prototypenphase bis hin zur Realisierung und Markteinführung innerhalb von zwei Jahren anschaulich beschrieben und zeigt bespielhaft die Stärken des Mittelstandes, durch direkte Kommunikation und einem hohen Maß an Eigenverantwortung schneller innovative Produkte zu realisieren. Abschließend informierte Benjamin Bock aus dem Bereich Human Resources über die Einstiegs- und Praktikumsmöglichkeiten im Unternehmen.

 

Letzte Änderung: 28.05.2019