Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Besuch des EURASIA-Instituts Berlin

12.09.2019

Studieninteressierte des EURASIA-Instituts Berlin besuchten die Hochschule Schmalkalden

Im September haben rund 20 internationale Studieninteressierte des EURASIA-Instituts Berlin, einer Sprachschule der Klett-Gruppe, den Standort Schmalkalden besucht. Hierzu reiste die Gruppe eigens aus Berlin an, um einen Tag auf dem Campus zu verbringen: Neben ausführlichen Informationen zum Studienangebot aller Fakultäten und den diversen Bewerbungsmechanismen, standen auch Laborbesuche an der Fakultät Maschinenbau auf dem Besuchsprogramm.

„EURASIA ist ein noch neuer Partner in unserem Kooperationsnetzwerk zur Akquise internationaler Studierender. Stärker als andere Sprachlerninstitute setzt EURASIA auf strukturierte Pathway-Programme, die Sprachausbildung mit fundierter Studienplatzorientierung verknüpfen. Wir erhoffen uns hiervon neben guter Sprachgrundlagen vor allem bewusste Studienentscheidungen und folglich erfolgreiche Studienverläufe internationale Studierender“, sagt Dr. Marcus Hornung, Leiter des International Office der Hochschule Schmalkalden.

Letzte Änderung: 25.09.2019