Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

International Summer School feierlich eröffnet

04.06.2018

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der International Summer School erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften ihre Zeugnisse.

Am 1. Juni wurde die 22. International Summer School Schmalkalden auf Schloss Wilhelmsburg feierlich eröffnet. In deren Rahmen fand auch die Absolventenfeier der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und das Sommerfest der Gesellschaft der Freunde und Förderer statt mit der Vergabe der Auslandsstipendien an drei ausgewählte Studierende.

Zur dreiwöchigen International Summer School weilen 35 Gastprofessoren und Gaststudierende aus Kanada, den USA, Mexiko, Brasilien und Australien in Schmalkalden. Neben zehn verschiedenen Vorlesungen à 13 Stunden aus den Bereichen International Economics und Intercultural Management hat das Team um Organisator Professor Robert Richert wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Ausflügen nach Berlin, Buchenwald, Erfurt, auf die Wartburg und ins Salzbergwerk Merkers organisiert. Vom 5. auf den 6. Juni findet die Midnight-Sun Lecture, eine 12-stündige Nachtvorlesung im Thüringer Wald, statt. Den Abschluss der Summerschool bilden schließlich die Schmalympics in der nächsten Woche.

Bürgermeister Thomas Kaminski im Gespräch mit Studierenden der Hochschule.

Letzte Änderung: 15.06.2018