Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Neuer Masterstudiengang Mechatronics & Robotics gestartet

29.10.2019

Masterstudierende vor dem TGF Schmalkalden

Hochschule kooperiert mit dem Gründerzentrum TGF Schmalkalden und Unternehmen vor Ort

Mit über 50 Studierenden ist der Masterstudiengang Mechatronics und Robotics erfolgreich zum Wintersemester gestartet. Gemeinsam von den Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau konzipiert, ist der englischsprachige Studiengang auf große Resonanz gestoßen. „Für die Bewerbung des Studienganges ist nur wenig Zeit geblieben, umso mehr freut uns die große Resonanz in Form mehrerer hundert Bewerbungen“, so Prof. Robert Pietzsch und Prof. Silvio Bachmann, die als Dekane der Fakultäten Elektrotechnik und Maschinenbau den Studiengang gemeinsam entwickelt haben.

Mechatronische Systeme und Roboter stellen eine Kombination aus Elektronik, Mechanik und Informationstechnologie dar und finden in vielen Bereichen, von der programmierbaren Kaffeemaschine bis hin zum Automobil und der Industrieautomation eine breite Anwendung. Neben der Wissensvermittlung auf diesen Feldern soll die praktische Anwendung einen entscheidenden Anteil am Studium haben. Hierzu wurde eine Kooperation mit dem TGF Technologie- und Gründer-Förderungsgesellschaft Schmalkalden/Dermbach und regionalen Unternehmen, SCS Robotik GmbH, isel Germany AG, Leoni und Robotics GmbH initiiert. Die Studierenden bearbeiten Themen und Aufgabenstellungen aus den Unternehmen. Praxisbezug für die Studierenden und die Möglichkeit für die Unternehmen, Nachwuchs zu finden, ergänzen sich hierbei. „Das TGF möchte hier als Anlaufstation für die Studierenden und Unternehmen fungieren und beide zusammenbringen. Es kann so als Treffpunkt und Inkubator für gemeinsame Projekte und den Austausch zwischen Wirtschaft und Hochschule beitragen“, sagt Dr. Olaf Janda, Geschäftsführer des TGF Schmalkalden.

Unternehmen mit Ideen und Themen für studentische Arbeiten sind herzlich willkommen und können sich an Dr. Olaf Janda (TGF) oder Prof. Stefan Roth von der Fakultät Maschinenbau wenden.

Kontakt:

TGF Technologie und Gründer- Förderungsgesellschaft Schmalkalden/Dermbach

Fakultät Maschinenbau, dekan-mb@hs-schmalkalden.de, Telefon: +49 (0) 3683 688-2000

Letzte Änderung: 30.10.2019