Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Stadtverwaltung Schmalkalden setzt in der dualen Ausbildung auf die Hochschule

09.09.2020

Kooperationsvereinbarung zum Dualen Studium in der öffentlichen Verwaltung unterzeichnet

Bürgermeister Thomas Kaminski und Hochschulpräsident Prof. Gundolf Baier
Bürgermeister Thomas Kaminski und Hochschulpräsident Prof. Gundolf Baier

Im Rahmen einer Sitzung des Regionalen Planungsbeirates Südwestthüringen in Zella-Mehlis stellte die Hochschule Schmalkalden ihr Duales Studium in der öffentlichen Verwaltung vor. Während dieser Veranstaltung unterzeichneten Hochschulpräsident Prof. Gundolf Baier und Schmalkaldens Bürgermeister Thomas Kaminski eine Kooperationsvereinbarung zum Dualen Studium. Die Stadt Schmalkalden ist damit die erste Einrichtung der öffentlichen Verwaltung, die das Angebot der eigenen Fachkräfteausbildung und -sicherung an der Hochschule Schmalkalden nutzt. Zum Wintersemester 2020/2021 wird eine junge Frau aus Schmalkalden, die bereits in der Stadtverwaltung ihren Bundesfreiwilligendienst absolviert hat, das praxisintegrierte duale Studium im Bereich Multimedia-Marketing an der Fakultät Informatik beginnen.

Bürgermeister Thomas Kaminski ist sehr froh über diese Form der Ausbildung. Gerade im digitalen Bereich benötige die Stadtverwaltung gut qualifiziertes Personal. „Wir wollen junge Menschen in der Region halten und ihnen eine Perspektive geben“, sagte Kaminski.

Auch Prof. Sven Müller-Grune, Dekan der Fakultät Wirtschaftsrecht, ist es daran gelegen für die Region auszubilden. Er appellierte an die Vertreter der öffentlichen Verwaltungen: „Diese Hochschule ist für Südthüringen da. Kommen Sie zu uns und sprechen Sie uns an.“

Die Hochschule Schmalkalden hat mit Beginn des Wintersemesters 2019/2020 das Angebot der dualen Studienmöglichkeiten erweitert. Neben dem ausbildungsintegrierten BISS-Studium bietet nun auch das Studium-Praxis+ die Möglichkeit neben dem Studium fundierte Praxiserfahrung bei einem Praxispartner zu sammeln. Das Studium-Praxis+ ist in allen Fakultäten der Hochschule Schmalkalden möglich.

Ansprechpartner sind die Mitarbeiter des Career Service, Dominik Strempel und Jana Blochberger. Kontakt: careerservice@hs-schmalkalden.de, Tel.: 03683/ 688-1028/1025. 

Letzte Änderung: 09.09.2020