Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Unternehmen stellten sich vor

08.11.2018

Rektor Prof. Elmar Heinemann (Mitte) begrüßte die Studierenden und Unternehmensvertreter zum Arbeitgeberforum

Sechs Unternehmen stellten sich gestern rund 60 interessierten Studierenden beim Arbeitgeberforum an der Hochschule Schmalkalden vor. Dazu zählten die Deutsche Bahn AG, Harrys Feintechnik, IGH Automation, die IWS GmbH, Join GmbH und ANC netcontrol GmbH. In Form von drei Tischgesprächsrunden, die von Mitarbeitern der Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) moderiert wurden, hatten die Studierenden die Möglichkeit mit den Personalverantwortlichen und Geschäftsführern ins Gespräch zu kommen. Themen waren das Assessment Center und wie man sich darauf vorbereiten kann, das Bewerbungsgespräch und Strategien in der Gehaltsverhandlung. Die Studierenden hatten für jeden Thementisch rund 20 Minuten Zeit, dann wurde gewechselt. "Wichtig ist der Einstieg, dass Sie Fuß fassen", sagte Thomas Wälti von der Join GmbH, der am Tisch 3 saß und Fragen zur Gehaltsverhandlung beantwortete.

Das Arbeitgeberforum ist eine gemeinsame Veranstaltung des Career Service der Hochschule Schmalkalden, der Hochschulberatung der Bundesagentur für Arbeit und der ThAFF.


Am Tisch 1 zum Thema "Assessment Center - wie bereitest Du Dich am besten darauf vor?"

Letzte Änderung: 12.11.2018