Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Wissenschaftsstaatssekretär Carsten Feller besucht Hochschule

07.07.2020

Gruppenfoto
Gruppenfoto mit dem nötigen Corona-Abstand: Staatssekretär Carsten Feller, Vizepräsident Prof. Uwe Hettler, Präsident Prof. Gundolf Baier, Vizepräsident Prof. Thomas Seul und Kanzler Dr. Wolfgang Ramsteck (v.l.), Bild: TMWWDG

Letzte Woche besuchte Wissenschaftsstaatssekretär Carsten Feller die Hochschule Schmalkalden und informierte sich im Gespräch mit dem Präsidium über die coronabedingte Umstellung ins digitale Sommersemester. Dabei zeigte er sich beeindruckt von den Leistungen der Hochschule und dankte ausdrücklich allen Lehrenden für ihren Einsatz in dieser besonderen Zeit. Carsten Feller, der selbst einmal an der Hochschule Schmalkalden als Pressesprecher tätig war, sprach auch mit Vertretern des Studierendenrats. Positiv beeindruckt war er dabei von dem sehr konstruktiven und harmonischen Zusammenwirken des Studierendenrats mit den Fakultäten und dem Präsidium.

Im Anschluss an die konstruktive Gesprächsrunde erhielten die Ministeriumsvertreter einen Einblick in die Angewandte Kunststofftechnik und das Schülerforschungszentrum. Auch hier wurde sichtbar, welche Leistungen die Hochschule erbringt. Interessiert setzte sich Carsten Feller im Labor für Angewandte Kunststofftechnik auch die rosarote Brille auf, die genau dies zum Ausdruck bringen soll: Mit einem Studium in Schmalkalden in eine rosarote Zukunft.

 

Letzte Änderung: 07.07.2020