Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Ausstellung abstrakte geometrische Kunst in der Hochschulbibliothek

30.06.2022

Jochen Walter vor einem Bild
Jochen Walter stellt seine Bilder zur abstrakten geometrischen Kunst in der Hochschulbibliothek aus.

Farbenfrohe Bilder sind vom 1. Juli bis 26. August in der Hochschulbibliothek zu sehen. Der Suhler Maler Jochen Walter stellt seine Arbeiten zur abstrakten geometrischen Kunst aus. Sie zeugen von Schwung und Lebensfreude. Jochen Walter beschäftigt sich seit Ende der 1960er Jahre mit der Malerei und wurde durch den Meininger Maler Hans Hattop gefördert. Von ihm hat er viel über Farbtechnik, Bildaufbau, Kontrast und Räumlichkeit gelernt. "Geometrische Abstraktion" ist sein Thema, also nicht die Schilderung greifbarer Objekte und Figuren. Vielmehr wenden sich seine Arbeiten dem Visionären, der logisch-rationalen Farbfeld-Kombination und der selbstreflexiven Analysen der Mittel (Farben, Formen) zu. 

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Bibliothek besucht werden:

Montag - Donnerstag: 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 15:00 Uhr

Vom 8. Juli - 4. August erweiterte Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag: 9:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr

 

Letzte Änderung: 30.06.2022