Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Dr. Wolfgang Ramsteck ist neuer Ländersprecher der Thüringer Fachhochschul-Kanzler

06.04.2021

Dr. Wolfgang Ramsteck
Dr. Wolfgang Ramsteck ist Kanzler der Hochschule Schmalkalden

Dr. Wolfgang Ramsteck, Kanzler der Hochschule Schmalkalden, wurde durch die Kanzler der Thüringer Fachhochschulen einstimmig zum neuen Ländersprecher der Thüringer Fachhochschul-Kanzler bestimmt. Damit ist er ab 1. Mai in dieser Funktion tätig.

Das inoffizielle Amt des Ländersprechers umfasst vor allem Aufgaben wie die Vertretung der Thüringer Fachhochschulen in Arbeitsgruppen und -kreisen auf Bundesebene, insbesondere die Vertretung Thüringens im erweiterten Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft der Hochschulkanzlerinnen und Hochschulkanzler. „Ich freue mich, künftig als Ländersprecher die Interessen der Thüringer Fachhochschulen auf nationaler Ebene vertreten zu können und für die Hochschule und meine Thüringer Kollegen einen direkten Draht zu den aktuellsten Entwicklungen zu haben“, so Ramsteck.

Letzte Änderung: 06.04.2021