Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Hochschule Schmalkalden beteiligt sich erstmals am bundesweiten Diversity-Tag

12.05.2021

„Schmalkalden University for Diversity“ - unter diesem Titel beteiligt sich die Hochschule Schmalkalden erstmalig am bundesweiten 9. „Deutschen Diversity-Tag“ bzw. „Tag der Vielfalt“, der in diesem Jahr am 18. Mai 2021 stattfindet.

Eingebettet sind die Veranstaltungen und Aktionen in den European Diversity Month, der erstmalig im Mai 2021 gefeiert wird und an dem 26 europäische Charta-Initiativen mit nationalen Diversity-Tagen und -Wochen teilnehmen werden.

Der Diversity-Tag gehört zu einem der zahlreichen Projekte des Vereins „Charta der Vielfalt“, dem die Hochschule seit 2016 angehört. Mit ihrem Beitritt und der damit einhergehenden Selbstverpflichtung setzte die Hochschule Schmalkalden ein Zeichen, um zukünftig die Themen Gleichstellung, Integration, Partizipation und Inklusion aktiv voranzutreiben. „Ich freue mich sehr, dass wir uns erstmals an diesem bundesweiten Aktionstag beteiligen und somit die Vielfalt unserer eigenen Hochschule zeigen und feiern können“, sagt Hochschulpräsident Prof. Gundolf Baier.

Statt eines Tages hat die Hochschule Schmalkalden gleich eine ganze Woche geplant, um für Chancengleichheit und die Auswirkungen von Diskriminierungen zu sensibilisieren. In der Woche vom 17. bis 21. Mai sind vielfältige (digitale) Angebote, wie Workshops, eine Plakatausstellung, Videoprojekte bis hin zu einer Instagram Food-Challenge geplant. Die Woche wird gemeinsam organisiert von der Diversitätsbeauftragten, dem Gleichstellungsbüro und dem International Office.
 

Programm


4. bis 31. Mai

Plakatausstellung „better together“ an der Glasfassade der Mensa auf dem Campus 


Montag, 17. Mai

  • Grußwort des Präsidenten
     
  • Start Videoprojekt – “What do barriers mean to me?”

    Studierende interpretieren, was für sie persönlich Grenzen bedeuten und erstellen dazu ihr eigenes Kurzvideo.
     
  • Start Instagram Food Challenge #SUFDfoodchallenge

    Bei diesem Wettbewerb geht es darum, Gerichte aus der ganzen Welt zu kochen und ein Foto davon unter dem Hashtag #SUFDfoodchallenge bei Instagram bis 21. Mai (8.00 Uhr) zu posten. Das Bild mit den meisten Likes wird den Wettbewerb gewinnen und bekommt ein kleines Gewinnpaket des International Office zugesendet. Viel Spaß und guten Appetit!


Dienstag, 18. Mai      9. Deutscher Diversity-Tag

  •  „Diversity: Das Online-Wissensspiel“ der Charta der Vielfalt

    Über 14.000 Arbeitnehmer und Interessierte spielten 2020 das Diversity Online-Wissensspiel der charta der Vielfalt und testeten so ihre eigenen Kenntnisse zu Diversity-Themen. Sie benötigen hierfür keine App und müssen für das Spiel keine Kontaktdaten hinterlassen, es ist lediglich ein Nickname nötig, um mit dem Spiel zu starten. Es gibt zwei Spiele, beide sind in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Je nachdem, wie viel Sie sich in der Vergangenheit bereits mit dem Thema Diversity auseinandergesetzt haben, können die Fragen für Sie leichter oder schwieriger ausfallen.
     
  • Online-Workshop mit Julia Lemmle „Empowerment für Studentinnen* - Grenzen setzen & Nein sagen“ (deutsch und englisch)


Mittwoch, 19. Mai

  • Online-Workshop „Betroffene und Zeug*innen von rassistischer Gewalt - Was kann ich tun?“ (deutsch und englisch) mit Christin Fiedler, Opferberatungsstelle ezra


Donnerstag, 20. Mai

  • online Diversity-Talk mit dem Schmalkalden University for Diversity-Team 


Freitag, 21. Mai

  • Verkündung Ergebnis Instagram Food Challenge #SUFDfoodchallenge


Das genaue Programm und die Teilnahmebedingungen finden Sie unter folgendem Link: www.hs-schmalkalden.de/hochschule/hochschulbeauftragte/diversitaetsbeauftragte/schmalkalden-university-for-diversity

 

Letzte Änderung: 12.05.2021