Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Presseeinladung

06.04.2021

Medieninformation des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

Presse-/Fototermin: Einsatz von Hochschulpakt-Mitteln an der Hochschule Schmalkalden

Sehr geehrte Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

Thüringen erhält in den Jahren 2021 bis 2023 im Rahmen des „Hochschulpakts 2020“ von Bund und Ländern insgesamt 147 Millionen Euro – und damit rund 60 Millionen Euro mehr als ursprünglich erwartet. Die Mittel fließen in die Verbesserung von Lehre und Lehrbedingungen an den Thüringer Hochschulen.

Bei einem Vor-Ort-Besuch an der Hochschule Schmalkalden informiert sich Thüringens Wissenschaftsstaatssekretär Carsten Feller am Donnerstag darüber, wie die Hochschule die auf sie entfallenden Mittel einsetzt und welche Projekte konkret umgesetzt werden sollen.

 

Ort:   Hochschule Schmalkalden, Aula Haus C, Blechhammer, 98574 Schmalkalden

Zeit: Donnerstag, 8. April 2021, 10:00 Uhr

 

Medienvertreter:innen sind herzlich eingeladen!

Der Besuch findet als Presse- und Fototermin statt und ist für Bild- und Filmaufnahmen geeignet.

Neben Sts Feller nimmt der Präsident der HS Schmalkalden, Prof. Dr. Gundolf Baier, an dem Termin teil.

 

Letzte Änderung: 06.04.2021