Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springen

Schülerforschungszentrum Schmalkalden mit spannenden MINT-Angeboten in den Sommerferien

21.07.2021

Das Netzwerk „Schülerforschungszentren Thüringen" bietet in den Sommerferien ein breites Angebot von Workshops quer durch die MINT-Fächer an. Die Angebote richten sich an SchülerInnen der Klassen 4 bis 10, aber auch an Schulen, die externe Kooperationspartner für Angebote in den Sommerferien suchen.

Koordiniert wird das Netzwerk Schülerforschungszentren von der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) im Rahmen der Initiative Jungforscher Thüringen. Die Angebote sind an die Initiative der „bildungsunterstützenden Ferienkurse" des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS) für die Thüringer SchülerInnen in den Sommerferien angelehnt und möchten dessen Kernanliegen aus dem außerschulischen Lernsektor heraus unterstützen.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Angebote des Schülerforschungszentrums Schmalkalden. Diese finden Sie auch online unter: https://jungforscher-thueringen.de/sfz/schmalkalden/kalender/


Angebote des Schülerforschungszentrums Schmalkalden


Ferienwoche 1 (26. bis 30. Juli)

  • "Klein, aber oho - Robotik-Workshop", ein Workshop für die SchülerInnen am Henfling-Gymnasium Meiningen, Klasse 9 bis 10

Ferienwoche 2 (6. bis 8. August)

  • "Die Umweltretter-Woche" - Workshop im Kloster Veßra, Klasse 5 bis 7
  • "Swing it, Arduino – klassische Physikexperimente neu gedacht", ein Workshop für die SchülerInnen am Henfling-Gymnasium Meiningen, ab 12 Jahre

Ferienwoche 6 (30. August bis 3. September)

  • "Mint-Party - spannende Experimente mit Robotern", ein Workshop für SchülerInnen am Philip Melanchton Gymnasium Schmalkalden, Klasse 5 bis 6

Anmeldung: luise.merbach@stift-thueringen.de (inkl. folgender Angaben: Alter, Name, Vorname, Wohnort, Workshop und Datum sowie Datenschutzerklärung)

Letzte Änderung: 21.07.2021