Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Astronomievortrag "50 Jahre Flug zum Mond. Waren Sie dort? Wie geht es weiter?"

12. Dezember 2018 18:30 - 19:30

Weihnachten 1968. Zum ersten Mal umrunden Menschen den Mond! Apollo 8 war ein Meilenstein in der Geschichte der Raumfahrt, der leider oft im Schatten von Apollo 11 steht - der Mission, mit der Menschen zum ersten Mal einen anderen Himmelskörper betraten. Die bemannte Raumfahrt war damals gerade 8 Jahre alt, und so verwundert es nicht, dass es schnell auch Zweifel gab, ob die Amerikaner auf dem Mond waren oder ob Hollywood nachgeholfen hatte. Dass nun schon seit 46 Jahren kein bemannter Mondflug mehr möglich ist, macht es für manche noch schwerer, an die bemannten Mondflüge zu glauben. Im Vortrag wird der Weg zum Mond nachvollzogen - aber auch auf die angeblichen Argumente dafür eingegangen, dass kein Mensch zum Mond geflogen ist. Darüber hinaus wird auch ein Blick in die Zukunft geworfen: Wie geht es weiter? Wann stehen wieder Menschen auf dem Mond … oder vielleicht sogar auf dem Mars? 

 

Bild: Start Apollo 8 (NASA) [Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Apollo_8]

Referent: Prof. Dr. Olaf Kretzer, Leiter der Sternwarte Suhl und Professor an der Fakultät Elektrotechnik der Hochschule Schmalkalden

Veranstaltungsort:

Hörsaalgebäude, H0002
Hörsaalgebäude, H0002