Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Astronomievortrag "Das neue SI-Einheitensystem. Sind wir nun alle leichter?"

12. Juni 2019 18:30 - 19:30

Ab dem 20.05.2019 gilt weltweit ein neues Einheitensystem. Die Menschheit hat sich im Laufe Ihrer Entwicklung verschiedenste Maße – die beispielsweise zum Handeln oder zum Bauen gebraucht wurden - erdacht. Ob nun von der Elle, dem Fuß, der Meile oder dem Meter gesprochen wird oder vom Pfund, dem Pound oder der Tonne: Viele unterschiedliche Einheiten wurden in den verschiedenen Regionen der Welt (aber auch in Deutschland) erdacht. Der sich entwickelnde Handel erforderte einheitliche Normen, Maße und Gewichte - das metrische System entstand aus diesen Anforderungen heraus. Aber die Basiseinheiten wie Meter oder Sekunde mussten immer genauer definiert werden, weil Wirtschaft und Wissenschaft immer höhere Anforderungen an die Genauigkeit der Festlegung stellten.

Mit dem neuen Einheitensystem ändert sich dies nun grundlegend.

Im Vortrag wird ein Blick auf die Geschichte der Maße geworfen und die Neudefinition der Einheiten nachvollzogen sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung der Basisgrößen gegeben. Vor allem die Festlegung der Einheit Kilogramm wurde in der Öffentlichkeit in letzter Zeit diskutiert.

Bild: Das Urkilogramm [Wikipedia: Von Japs 88 - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=19652787]

Referent: Prof. Dr. Olaf Kretzer, Leiter der Sternwarte Suhl und Professor an der Fakultät Elektrotechnik der Hochschule Schmalkalden

 

Veranstaltungsort:

Building H, room H0002
Building H, room H0002
Blechhammer 9
98574 Schmalkalden