Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Aktuelles

SAVE THE DATE

Thüringer Netzwerkabend für Frauen “MINT-Geflüster”

ACHTUNG ABSAGE!!! - 26. November 2020

Der nächste reguläre Netzwerkabend findet am 01. Juni 2021 statt.

Obwohl der 3. Thüringer Netzwerkabend „MINT-Geflüster“ am 26. November 2020 aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden musste, wird der angesetzte Workshop „Der souveräne Auftritt – Überzeugen im Dialog und beim Sprechen vor Gruppen“ für Thüringer MINT-Studentinnen als Online-Event angeboten.

Thema „Der souveräne Auftritt – Überzeugen im Dialog und beim Sprechen vor Gruppen“ mit Kommunikationscoach Celina Schareck

Im Workshop wird Kompetenz und Professionalität vermittelt und gezeigt, wie man erfolgreich ins Gespräch kommt sowie Themen und Anliegen durchsetzt. Schwerpunkte sind dabei das schlagfertige Reagieren, das Beachten von Sympathiefaktoren, strategisches Vorgehen und proaktives Handeln sowie das Erkennen der Muster des Gegenübers.

Datum: 26. November 2020

Uhrzeit: 14:30 – 17:00 Uhr (online über Webex – es ist keine Vorinstallation notwendig)

Das Angebot ist exklusiv für Studentinnen. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.
Bitte bei Interesse im Online-Anmeldeformular*  ankreuzen. Die Zusage erfolgt separat.

*Die Abfrage nach einer möglichen Teilnahme am Workshop öffnet sich erst nach der Auswahl “Studentin” im Anmeldeformular.


Women&Work

ACHTUNG - Neuer Termin: 29. Mai 2021

Ort: FORUM Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main

Am 29. Mai 2021 findet die Women&Work, Europas größter Messe-Kongress für Frauen, in Frankfut am Main statt. Knapp 130 Top-Arbeitgeber stehen Studentinnen und Absolventinnen aller Fachbereiche für ihre Fragen zu den Themen, Praktikum und Berufseinstieg zur Verfügung. Wer schon genaue Vorstellungen über den Traumarbeitgeber hat, kann sich ab sofort bis zum 21. Mai 2021 für vorterminierte Vier-Augen-Gespräche bei den Unternehmen anmelden.

Die 10. Women&Work steht im Zeichen der Zukunft mit dem Schwerpunktthema:           "2040 - Aufbruch der Zivilgesellschaft".

Die Kernfrage lautet: Wie werden wir mit den Megatrends von Gegenwart und Zukunft umgehen? 

Die Weichenstellung der Zukunft erfolgt heute! Werden wir weiter machen, so wie bisher oder verändern wir unser Bewusstsein, nehmen wir notwendige Paradigmenwechsel vor und entscheiden wir uns ökonomisch irgendwann für ein "Genug", um wichtige Ressourcen und unseren Planeten zu schützen? Wie wird sich unsere Zivilgesellschaft verändern? Wohin wird sie aufbrechen? Für welche Wege werden wir uns entscheiden?