Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Mathematik

Modul im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen in der Lage sein,

  • die Analysis und die Finanzmathematik im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis zu verstehen,
  • über dazu notwendige grundlegende mathematische Kenntnisse verfügen.

Modulaufbau

1. Gleichungen und Ungleichungen

  • Algebraische Gleichungen
  • Geschlossen lösbare transzendente Gleichungen
  • Ungleichungen

2. Differentialrechnung

  • Differentiationsregeln
  • Kurvendiskussionen
  • Extremwertberechnung für Funktionen mit und ohne Nebenbedingungen
  • Extremwertberechnung für Funktionen mit mehreren unabhängigen Variablen mit und ohne Nebenbedingungen
  • Angewandte Extremwertaufgaben

3. Integralrechnung

4. Zinsrechnung

  • Einfache Verzinsung
  • Zinseszinsrechnung
  • Stetige Verzinsung

5. Rentenrechnung

  • Jährliche Rentenzahlung
  • Unterjährliche Rentenzahlung
  • Ewige Rente

6. Tilgungsrechnung

  • Ratentilgung
  • Annuitätentilgung


Studienberatung

Bei Fragen zum Modul oder Studium steht ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Franziska Kemnitz
Master of Laws

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 - 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 - 1927

E-Mail schreiben