Zum Inhalt springenZur Hauptnavigation springenZur Suche springen

Mathematik

Modul im Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.)


Qualifikationsziele

Die Studierenden sollen in der Lage sein,

  • die Analysis und die Finanzmathematik im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis zu verstehen,
  • über dazu notwendige grundlegende mathematische Kenntnisse verfügen.

Modulaufbau

1. Gleichungen und Ungleichungen

  • Algebraische Gleichungen
  • Geschlossen lösbare transzendente Gleichungen
  • Ungleichungen

2. Differentialrechnung

  • Differentiationsregeln
  • Kurvendiskussionen
  • Extremwertberechnung für Funktionen mit und ohne Nebenbedingungen
  • Extremwertberechnung für Funktionen mit mehreren unabhängigen Variablen mit und ohne Nebenbedingungen
  • Angewandte Extremwertaufgaben

3. Integralrechnung

4. Zinsrechnung

  • Einfache Verzinsung
  • Zinseszinsrechnung
  • Stetige Verzinsung

5. Rentenrechnung

  • Jährliche Rentenzahlung
  • Unterjährliche Rentenzahlung
  • Ewige Rente

6. Tilgungsrechnung

  • Ratentilgung
  • Annuitätentilgung



Bei Fragen zum Modul oder Studium steht ich Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Studienkoordinatorin Franziska Kemnitz von der Hochschule Schmalkalden

Franziska Kemnitz
Master of Laws

Hochschule Schmalkalden
Asbacher Str. 17c
98574 Schmalkalden

Telefon: +49 (0) 3683 688 - 1746
Telefax: +49 (0) 3683 688 - 1927

E-Mail schreiben